Millionenverlust durch Tour de France 2017 in Düsseldorf

Der Start der Tour de France 2017, der sogenannten Grand Départ, bescherte der Landeshauptstadt Düsseldorf viel mediale Präsenz. Über 1,3 Millionen Schaulustige sahen sich das Radsportspektakel im Juli an und Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel freuten sich über deutliche Mehreinnahmen. Millionenverlust für Düsseldorf Dennoch bleibt die Stadt letztlich auf einem Verlust in Millionenhöhe sitzen. Das geht …

Deutlich mehr Touristen in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen wird bei Touristen immer beliebter. Allein im ersten Quartal 2017 besuchten 5,1 Millionen Menschen das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland. Sie verbuchten zusammen über 11,2 Millionen Übernachtungen in NRW. Das entspricht einem Plus von 9,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das teilt die Statistikstelle des Landes mit. Vor allem Gäste aus dem Ausland sorgten für einen …

Tour de France 2017 startet in Düsseldorf

Düsseldorf wird im Jahr 2017 Ausrichter des sogenannten „Grand Départ“ der Tour de France. Das gaben die Stadt und Veranstalter Amaury Sport Organisation (ASO) am 22.12. bekannt. Um den prestigeträchtigen Auftakt des bekanntesten Radrennens der Welt hatte sich die Stadtspitze um Oberbürgermeister Thomas Geisel intensiv bemüht um endlich wieder eine sportliche Großveranstaltung von internationalem Format …

alltours Planziel für laufendes Geschäftsjahr angehoben

Der Reiseveranstalter alltours hat das Planziel für Gäste und Umsatz im laufenden Geschäftsjahr von 2 auf plus 5 Prozent erhöht. Damit würde alltours stärker wachsen als der Pauschalreisemarkt. Wie das Unternehmen mitteilt, rechnet man bis zum Geschäftsjahresende mit einem Kundenzuwachs von rund 90.000 Personen. Vor allem im Segment der Individualanreise/Mitteleuropa sei ein überproportionales Wachstum festzustellen. …

NRW-Tourismus: fünftes Rekordjahr in Folge

Die NRW-Touris­mus­branche setzt ihren pos­i­tiven Trend fort und ver­buchte 2014 das fün­fte Reko­rd­jahr in Folge. Nach Angaben des sta­tis­tis­chen Lan­desamtes kamen im vergangenen Jahr so viele Besucher nach NRW wie niemals zuvor. Rund 21,23 Mil­lio­nen Gäste und insgesamt über 47,9 Millionen Übernachtungen wurden gezählt. Somit stiegen die Gästezahlen um 4,2 Prozent und die Zahl der …

Wirtschaftsfaktor Karneval

Die jecken Tage neigen sich ihrem Ende entgegen. Seit dem 11.11. fanden in Düsseldorf zahllose Veranstaltungen statt, die seit dem Altweiber-Donnerstag ihrem Höhepunkt entgegensteuerten. Am gestrigen Rosenmontag feierten dann erneut über eine Million Gäste in der Stadt ein buntes, fröhliches Fest und freuten sich über die bissigen Mottowagen von Jacques Tilly. 300 Millionen Euro Umsatz …

Tourismus: Düsseldorf verzeichnet das fünfte Rekordjahr in Folge

Düsseldorf bleibt ein Touristenmagnet. Nach Angaben der städtischen Marketing Agentur, wurden allein im Zeitraum von Januar bis Oktober 2014 über 3.725.000  Gästeübernachtungen gezählt – das sind 6,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Somit rechnet man mit deutlich mehr als vier Millionen Übernachtungen im Gesamtjahr 2014. Damit verzeichnet die Landeshauptstadt das fünfte touristische Rekordjahr in Folge. …

Tourismus ein immer wichtigerer Wirtschaftsfaktor in NRW

Der Tourismus in Nordrhein-Westfalen wächst weiter. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, war die Zahl der Gäste in den nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetrieben im Jahr 2012 mit fast 20 Millionen mehr als doppelt so hoch wie vor 25 Jahren. Auch die Zahl der Übernachtungen sei deutlich um 53 Prozent gegenüber dem Jahr 1987 gestiegen. Betrachtet man die Entwicklung …

NRW-Tourismus mit Rekordzahlen

Der Tourismus in NRW hat 2012 das bisherige Rekordjahr 2011 noch einmal übertrumpft. Das gab Dr. Günther Horzetzky, Staatssekretär im NRW-Wirtschaftsministerium, gestern auf der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin (ITB) bekannt. Demnach stieg die Zahl der Gästeankünfte um 2,5 Prozent auf rund 19,97 Millionen. Mit insgesamt rund 45,42 Millionen Übernachtungen waren die Beherbergungsbetriebe besser ausgelastet denn …

Gästeübernachtungen: Düsseldorf knackt Vier-Millionen-Marke

Im vergangenen Jahr verzeichneten die Düsseldorfer Hotels erstmals mehr als vier Millionen Gästeübernachtungen. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamts hervor, das 4.055.600 Übernachtungen ausweist. Das entspricht einem Plus von 5,5 Prozent. Die Anzahl der Gästeankünfte stieg sogar um 6,8 Prozent auf insgesamt 2.416.565. Als wichtige Faktoren für die guten Zahlen nannte die …

NRW-Tourismus: Mehr Übernachtungen in den ersten sieben Monaten

In den ersten sieben Monaten 2012 besuchten über 2,4 Millionen ausländische Gäste die Beherbergungsbetriebe und Campingplätze in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt verbuchten sie annähernd 5,3 Millionen Übernachtungen. Wie das Statistische Landesamt anlässlich des Welttourismustages am 27.09.2012 mitteilt, nahm im Vergleich zum Vorjahreszeitraum die Besucherzahl um 4,0 Prozent und die Zahl der Übernachtungen um 6,6 Prozent zu. Ein …

DMT meldet Rekordzahlen im Tourismus für Düsseldorf

Düsseldorf befindet sich als Touristen-Stadt auf Rekordkurs. Wie die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) unter Berufung auf das statistische Landesamt mitteilt, wurden im ersten halben Jahr 2012 insgesamt 2.015.436 Übernachtungen in der NRW-Landeshauptstadt gezählt. Damit ist die magische Grenze von vier Millionen Übernachtungen in diesem Jahr erreichbar. Die guten Zahlen des ersten halben Jahres …