Deutlich mehr Touristen in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen wird bei Touristen immer beliebter. Allein im ersten Quartal 2017 besuchten 5,1 Millionen Menschen das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland. Sie verbuchten zusammen über 11,2 Millionen Übernachtungen in NRW. Das entspricht einem Plus von 9,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das teilt die Statistikstelle des Landes mit. Vor allem Gäste aus dem Ausland sorgten für einen …

Gemeinschaftsstände für NRW-Unternehmen auf internationalen Leitmessen

Das NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk bietet kleinen und mittleren Unternehmen 2015 die Gelegenheit, auf ausgewählten Leitmessen in Deutschland auszustellen. Im Rahmen von sogenannten Landesgemeinschaftsständen können sich mittelständische Firmen aus Nordrhein-Westfalen einem internationalen Publikum präsentieren und Kontakte knüpfen. Diese Möglichkeit nutzen 2014 rund 200 Aussteller. Besonders gefragt waren dabei die Hannover …

NRW Haushaltsabschluss 2014: 900 Millionen weniger Kredite

Das Land Nordrhein-Westfalen konnte im abgelaufenen Jahr 2014 auf Kredite in Höhe von 900 Millionen Euro verzichten. Wie das Finanzministerium mitteilt, waren im Haushaltsplan 3,2 Milliarden Euro eingeplant, aufgenommen wurden letztelich jeodch „nur“ 2,3 Milliarden Euro. Gegenüber 2013 sank die Nettoneuverschuldung ebenfalls um 900 Millionen Euro. Im Haushaltsplan 2015 ist gegenüber 2014 eine weitere Absenkung …

McKinsey-Studie: Über 300.000 neue Jobs in NRW möglich

Laut einer einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey hat Nordrhein-Westfalen bis 2020 das Potential für Hunderttausende neue Jobs. Dafür wären allerdings gezielten Initiativen Stärkung von Bereichen wie Kreislaufwirtschaft, Stadtlogistik, Handel und Pflege notwendig um und die Produktivität zu erhöhen, heißt es von den Berater. Allein das Recycling von Elektroschrott könnte laut den Experten bis zu 35.000 …

Zahl der Erwerbstätigen in NRW ist 2012 gestiegen

Die Zahl der Erwerbstätigen in Nordrhein?Westfalen betrug nach vorläufigen Berechnungen im Jahresdurchschnitt 2012 rund 8,9 Millionen. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, waren damit in NRW 76.000 Personen mehr erwerbstätig als ein Jahr zuvor. Das entspricht einer Zunahme um 0,9 Prozent. Im Durchschnitt aller Bundesländer erhöhte sich die Zahl der Erwerbstätigen um 1,0 Prozent. Im Produzierenden …

Erfreuliche Haushaltsentwicklung in NRW

Nach vorläufigen Zahlen des Finanzministeriums NRW zeichnen sich Haushaltsverbesserungen in Höhe von rund 600 Mil­lionen Euro für das Jahr 2012 ab. Dadurch könne die veranschlagte Nettoneu­verschuldung des Landes in Höhe von 4,3 Milliarden Euro um eben diesen Betrag unterschritten werden, heißt es. Grund dafür seien in erster Linie höhere Steuereinnahmen. So wurde die Prognose mit …

Film- und Medienstiftung NRW vergab 2012 rund 33 Mio. Euro für 385 Projekte

Die Film- und Medienstiftung NRW hat in diesem Jahr rund 385 Projekte mit 32,8 Mio. Euro gefördert. Darunter waren 99 Filmprojekte mit 26,8 Mio. Euro, die laut einer Pressemitteilung der Stiftung insgesamt einen Regionaleffekt von 225% ausgelöst haben. Neben der Förderung von Film- und TV-Projekten konnten die Förderprogramme – Innovative audiovisuelle Inhalte und Entertainmentformate – …

Warmer Geldregen: Rekordsumme für Städte und Gemeinden in NRW

Eine erfreuliche Nachricht für die Kommunen in Nordrhein-Westfalen: die Städte, Gemeinden und Kreise erhalten 2013 eine Rekordsumme vom Land. Nach Informationen des NRW-Innenministeriums sind rund 8,7 Milliarden Euro an Zuweisungen vom Land zu erwarten. Das würde gegenüber 2012 einen Anstieg um rund 235 Millionen Euro (2,8 Prozent) bedeuten. Dies ergibt sich aus der zweiten Modellrechnung …

Gründerpreis Gipfelstürmer NRW 2012 verliehen

Auf dem „Gründergipfel NRW“ wurde vergangene Woche der Gründerpreis „Gipfelstürmer NRW 2012“ verliehen. Ausge­zeichnet wurden drei junge Unternehmer: Daniel Greitens, Gründer des Unternehmens maximago aus Lünen (5.000 Euro), Carsten Klaus Janneck, Gründer von KTG Railservice aus Gelsenkirchen (2.000 Euro), und Sebastian Wagener, Gründer des Unternehmens FarbFilmFreun.de aus Dortmund (1.000 Euro). Wirtschaftsminister Garrelt Duin und der …

NRW-Exporte im August gestiegen

Die Exporte aus Nordrhein-Westfalen hatten im August 2012 einen Wert von 14,9 Milliarden Euro. Nach Angaben des Statistischen Landesamts, waren das 4,7 Prozent mehr als im August 2011. Der Wert der Importe war mit 16,2 Milliarden Euro um 3,1 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Im Warenaustausch mit den Ländern der Europäischen Union (EU 27) …

Gutes Rating für NRW von Standard & Poor’s bestätigt

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hält an ihrer Bonitätsnote für das Land NRW fest. Die Note AA- mit stabilem Ausblick für die Langzeitverpflichtungen des Landes wurde ebenso bestätigt wie die Bewertung des. Als Kurzfrist-Rating hat das Land mit A1+ die Bestnote erhalten. Damit hat NRW in allen Ratingurteilen seine Benotung behauptet. Desweiteren freut sich das …

Weniger Auszubildende in NRW

Zum Ende des vergangenen Jahres befanden sich insgesamt 326.136 Personen in Nordrhein?Westfalen in einer dualen Ausbildung. Wie das Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 5.748 Auszubildende und damit 1,7 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Insgesamt standen 200.452 Männer und 125.684 Frauen Ende 2011 in einer dualen Ausbildung. Die Zahl der ausländischen Auszubildenden belief sich auf …

Neue Broschüre zu Erneuerbaren Energien in NRW

Das Klimaschutzministerium dokumentiert mit einer neuen Publikumsbroschüre „Erneuerbare Energien in Nordrhein-Westfalen – Wachstum und Beschäftigung für den Klimaschutz“ die Leistungsfähigkeit der Energie-Zukunftstechnologien in NRW. Im Mittelpunkt steht die Bestandsaufnahme im regenerativen Industrie- und Entwicklungsstandort Nordrhein-Westfalen ebenso wie die Förderung und die Perspektiven der Erneuerbaren im größten Bundesland. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich damit über …

Export in NRW erreicht neuen Höchststand

Laut Informationen des statistischen Landesamtes exportierte die nordrhein-westfälische Wirtschaft im März 2012 Waren im Wert von 16,3 Milliarden Euro. Damit wurde das bisherige Rekordergebnis vom März 2011 um 0,6 Prozent übertroffen. Der Wert der Importe war mit 18,4 Milliarden Euro um 1,1 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Im Warenaustausch mit den Ländern der Europäischen …

Erster Wirtschaftsgipfel zwischen den Niederlanden und NRW geplant

Auf einem Treffen zwischen dem niederländischen Wirtschaftsminister Verhagen und dem Wirtschaftsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Harry K. Voigtsber­ger, hat das Wirtschaftsministerium einen niederländisch-nordrhein-westfälischen Wirt­schaftsgipfel angekündigt. Voigtsber­ger: „Die Niederlande sind mit Abstand unser wichtigster Handelspart­ner: Mit mehr als 52 Milliarden Euro war der Handel zwischen NRW mit unseren Nachbarn im vergangenen Jahr etwa so groß wie der …

Ratingagentur Moody‘s bewertet Land NRW weiterhin mit „Aa1“

Die Ratingagentur Moody´s hat die Bonität des Landes Nordrhein-Westfalen nach ihren jüngsten Bewertungsgesprächen bestätigt. Damit erhält das bevölkerungsreichste Bundesland der Bundesrepublik weiterhin die Ratingnote Aa1 was der zweitbesten Einstufung der Kreditwürdigkeit entspricht, die die Agentur vergibt. Wie die Staatskanzlei des Landes mitteilt, habe die Moody‘s bereits die Unterstützungszusage des Landes bei der Abwicklung der WestLB …

Nordrhein-Westfalen präsentiert sich auf der Floriade in Venlo

Nordrhein-Westfalen wird sich vom 5. April bis 7. Oktober auf der Welt-Garten-Ausstellung „Floriade 2012“ in Venlo in seiner ganzen Vielfalt einem breiten europäischen Publikum präsentieren. Die Welt-Garten-Ausstellung findet alle zehn Jahre in den Niederlanden statt. Ministerpräsidentin Kraft wird die Floriade am 21. April im Rahmen der Nordrhein-Westfa­len-Woche (16. bis 22. April 2012) besuchen. In den …

NRW-Verbraucherpreisindex steigt um fast zwei Prozent

Der Verbraucherpreisindex in Nordrhein?Westfalen ist zwischen März 2011 und März 2012 um 1,8 Prozent auf 111,9 Punkte (Basisjahr 2005 = 100) gestiegen. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, ist der Preisindex damit um 0,4 Prozent höher als im Vormonat (Februar 2012). Im Vergleich zum März 2011 verteuerten sich Kraftstoffe (+9,6 Prozent) und Haushaltsenergien (+6,4 Prozent). Der …

13,7 Millionen Auslandspassagiere starteten 2011 von NRW-Flughäfen

Von den großen NRW-Flughäfen flogen im Jahr 2011 nahezu 13,7 Millionen Passagiere ins Ausland. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, war damit die Zahl der ins Ausland gestarteten Passagiere um 2,2 Prozent höher als 2010. Das Passagieraufkommen bei Starts ins Ausland erhöhte sich dabei an den Flughäfen Düsseldorf um 7,8 Prozent und Dortmund um 5,5 Prozent. …