Home » Archive

METRO GROUP

Headline, Wirtschaft »

[20 Dez 2016 | No Comment | ]
Stellenabbau bei Supermarktkette Real

Die Supermarktkette Real hat ihre Mitarbeiter über den geplanten Stellenabbau informiert. Wie verschiedene Medien berichten, wird von den Maßnahmen vor allem der traditionsreichen Real-Standort Mönchengladbach betroffen sein. Betriebsbedingte Kündigungen können nicht ausgeschlossen werden, heißt es. Derzeit sind in der Verwaltung von Real rund 1.300 Mitarbeiter beschäftigt.
Zentralisierung in Düsseldorf
Grund für die Stellenstreichungen ist die geplante Zentralisierung der Real-Verwaltung in Düsseldorf unter dem Dach der Metro AG. Diese war bereits im Oktober bekannt geworden. Demnach soll die Organisation der Real-Märkte umfangreich restrukturiert werden, um die Effizienz zu steigern und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens durch eine Verbesserung der Ertrags- …

Headline »

[2 Mai 2016 | No Comment | ]
Metro übernimmt Emmas Enkel

Der Metro-Konzern hat seine Beteiligung am Lebensmittel-Onlinehandel „Emmas Enkel“ deutlich ausgebaut und übernimmt damit das erfolgreiche Start-Up. Das berichten verschiedene Fachmedien. Demnach hat der Handelskonzern seine bisher auf 15 Prozent beschränkten Anteile auf 93 Prozent ausgebaut und besitzt nunmehr die Mehrheit am Multichannel-Lebensmittelhändler. Die beiden Gründer Sebastian Diehl und Benjamin Brüser haben die Geschäftsführung bereits abgegeben und legen nach Unternehmensangaben „eine wohlverdiente Pause ein“.
Erfolgsmodell Emmas Enkel
Emmas Enkel war 2011 in Düsseldorf gestartet und bietet seinen Kunden seither innovative Möglichkeiten, um Lebensmittel online zu bestellen. Kunden können aus über 3.500 Artikeln wählen und diese zu einem Wunschtermin …

Headline »

[30 Mrz 2016 | No Comment | ]
Metro Aufspaltung – Handelskonzern plant Trennung

Der Düsseldorfer Handelskonzern Metro plant nach eigenen Angaben die Aufspaltung in zwei unabhängigen, börsennotierten Geschäftseinheiten. Das gab der MDax-Konzern heute im Melina-Hotel in Düsseldorf bekannt. Demnach sollen das Großhandelsgeschäft „Metro Cash & Carry“ und die schwächelnde Lebensmitteltochter Real in eine eigene Gesellschaft ausgegliedert werden. Die übrigen Metro AG bestünde dann maßgeblich aus Europas größter Elektronikkette Media-Saturn. Der Vorstand sei bereits mit der Schaffung der beiden neuen Geschäftseinheiten befasst, heißt es. Die Aufspaltung soll bis Mitte 2017 umgesetzt werden.
Metro Aufspaltung in Lebensmittel und Elektroniksparte
Die Leitung der Lebensmittelsparte, auf die rund zwei Drittel des Metro-Umsatzes und drei Viertel des operativen Ergebnisses entfallen, wird der …

Headline, Wirtschaft »

[15 Jun 2015 | No Comment | ]
Metro Group verkauft Kaufhof an kanadischen Handelskonzern

Die Übernahmeschlacht um die Metro-Tochter Kaufhof ist entschieden. Wie der Düsseldorfer Metro Konzern mitteilte, wird die Warenhaustochter für 2,825 Milliarden Euro an den kanadischen Handelskonzern Hudson’s Bay (HBC) verkauft. Konkret übernimmt das Unternehmen 103 Galeria Kaufhof Filialen, 16 Sportarena-Filialen sowie 16 Warenhäuser des belgischen Tochterunternehmens Galeria Inno. Zudem sind Logistikzentren, Lager und die Kaufhof-Hauptverwaltung in Köln Bestandteil des Deals. HBC kündigte an, den Markenmix bei Kaufhof auszubauen, den Bereich E-Commerce massiv zu stärken und verschiedene Warengruppen optimieren zu wollen. Die Transaktion soll bis Ende September 2015 abgeschlossen sein.
Metro will Nettoverschuldung abbauen und investieren
Durch den Kaufhof-Verkauf …

Featured, Wirtschaft »

[16 Jan 2013 | No Comment | ]
Metro Group verzeichnet leichtes Umsatzplus

Das Düsseldorfer Handelsunternehmen Metro konnte im Geschäftsjahr 2012 den Umsatz um 1,2% auf 66,7 Milliarden Euro steigern. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Trotz spürbarer Konsumzurückhaltung konnte der größte deutsche Handelskonzern laut Vorstandschef Olaf Koch durch Preissenkungen, veränderte Sortimente und vor allem den Ausbau des Online-Geschäfts in vielen Ländern weitere Marktanteile gewinnen.
Die Metro-Tochter Media-Saturn habe in Deutschland erstmals seit 2009 flächenbereinigt Zuwächse verzeichnet. Eine deutliche Ausnahme bildet jedoch das China-Geschäft, wo sich die Media-Saturn verhoben hatte. Nach einer zweijährigen Testphase werde man sich vom chinesischen Markt zurückziehen, verkündete Koch. Mit den gleichnamigen Metro-Großhandelsmärkten …

Featured, Wirtschaft »

[14 Dez 2012 | No Comment | ]

Die METRO GROUP verkauft ihr osteuropäisches Real-Geschäfts an das französische Handelsunternehmen Groupe Auchan. Damit übernimmt Groupe Auchan alle operativen Aktivitäten und Immobilien der METRO GROUP-Tochtergesellschaft in Polen, Rumänien, Russland und der Ukraine übernehmen. Das Real-Geschäft in der Türkei ist nicht Bestandteil der Transaktion. Der Kaufpreis beträgt nach Metro-Angaben 1,1 Mrd. €, wovon rund 600 Mio. € als positiver Cashflow-Beitrag in die Kassen der METRO GROUP fließen. Die Rating-relevante Nettoverschuldung wird durch den Verkauf um 1,5 Mrd. € reduziert.
Der Verkauf von Real Osteuropa an Groupe Auchan umfasst 91 Real-SB-Warenhäuser inklusive der Immobilien von 14 Standorten. …

Featured, Wirtschaft »

[11 Okt 2012 | No Comment | ]

Die SB-Warenhauskette real,- launchte kürzlich einen neuen Onlineauftritt. Unter www.real.de werden nun alle Onlineaktivitäten des Unternehmens unter einem einheitlichen Dach zusammengefasst. Durch die Umstrukturierung entfällt die Trennung zwischen der Onlinepräsenz des Offline-Geschäfts und dem real,- Onlineshop. Zudem erweitert real,- durch den neuen Auftritt sein Onlineangebot auf jetzt 15.000 Produkte in acht verschiedenen Kategorien und erleichtert seinen Kunden die Orientierung.
Als erstes Handelsunternehmen dieser Größe setzt real,- bei der neuen Website responsives Web-Design ein. Verringert sich die Auflösung, weil beispielsweise statt eines PCs über ein Smartphone oder Tablet zugegriffen wird, passt sich der Inhalt der jeweils maximalen …

Wirtschaft »

[16 Aug 2012 | No Comment | ]

Die Metro-Tochter „real,-“ organisiert ihre Führungsstruktur neu. Wie der Aufsichtsrat der SB-Warenhauskette entschied, übernimmt Didier Fleury – bisher Vorsitzender des Real Group Committee und CEO Real International – künftig in Personalunion auch die Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung Real Deutschland. Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung, Roland Neuwald, wird neuer Geschäftsführer Vertrieb der Warenhauskette in Deutschland. Neuwald bleibt Repräsentant der METRO GROUP beim Handelsverband Deutschland (HDE). Patrick Müller-Sarmiento wird neuer Geschäftsführer Food bei Real Deutschland.
Der 56-jährige Franzose Fleury arbeitet bereits seit 2008 als Vorsitzender der Geschäftsführung von Real International. Patrick Müller-Sarmiento wird ab 1. Oktober …

Wirtschaft »

[30 Mai 2012 | No Comment | ]

Das Handelsunternehmen METRO GROUP verkauft sein britische Großhandelsgeschäft. Wie das Unternehmen mitteilte, wird die Booker Group alle 30 Großmärkte sowie die gesamten operativen Vermögenswerte von Makro UK erwerben. Im Gegenzug wird die METRO GROUP 9,99% des gegenwärtig ausgegebenen Aktienkapitals von Booker erhalten. Darüber hinaus erhält Metro eine Barzahlung von 15,8 Mio. Britische Pfund. Die Transaktion muss noch von den Aktionären der Booker Group genehmigt werden und wird voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen. Beide Unternehmen erwarten eine zusätzliche Wertsteigerung durch einen intensiven Kompetenz-Austausch. Die Transaktion hat einen Wert von insgesamt 139,7 Mio. Britische Pfund. Booker plant, die …

Featured, Wirtschaft »

[25 Mai 2012 | No Comment | ]

Der Düsseldorfer Metro Konzern bekräftigt seinen Sparkurs. Anfang der Woche wurde auf einer Hauptversammlung die neue strategische Ausrichtung des Unternehmens für die kommenden Jahre vorgestellt. Hauptziel bleibt neben der Steigerung des Umsatzes die Effizienzverbesserung. Demnach könnten noch in diesem Jahr Stellen gestrichen werden – trotz positiver Entwicklung im ersten Quartal 2012. Wie viele Jobs betroffen sind und ob es dabei auch betriebsbedingte Kündigungen gibt ist bislang unklar. Gewerkschaftsvertreter fürchten jedoch, dass 500 bis 800 Jobs wegfallen könnten. Das eingesparte Geld soll unter anderem in den Ausbau der Internetshops der Töchter MediaMarkt und Saturn investiert werden, …

Featured, Wirtschaft »

[20 Apr 2012 | No Comment | ]

Der Düsseldorfer Metro Konzern organisiert seine Vertriebslinien-übergreifenden Logistik neu und führt diese unter dem Dach METRO LOGISTICS zusammen. Mit der logistischen Neuausrichtung beabsichtigt das Unternehmen, die Prozesse und Strukturen des Lieferketten-Managements wesentlich zu vereinfachen und den Vertriebslinien – allen voran Metro Cash & Carry und Real – verbesserte Logistikleistungen zu bieten.
Im Rahmen der Neu-Organisation sollen Verwaltungsfunktionen am Lagerstandort Sarstedt bis Mitte 2013 nach Düsseldorf verlegt werden. Eine Analyse des Standorts hatte ergeben, dass eine Erweiterung und Modernisierung nur schwer möglich ist und sich das Lager somit mittelfristig nicht wirtschaftlich betreiben lässt. Allen Verwaltungsmitarbeitern soll laut …

Telekommunikation, Wirtschaft »

[23 Feb 2012 | No Comment | ]

Unter dem Namen „Mobile Capital Düsseldorf“ präsentiert sich die Wirtschaftsförderung mit vier lokalen Firmen aus dem Mobilfunksektor, auf dem 7. Mobile World Congress, der vom 27.02.12-01.03.12 in Barcelona stattfindet. Mitarbeiter der städtischen Wirtschaftsförderung und Vertreter der Düsseldorfer Unternehmen sind im Deutschen Pavillon auf dem NRW-Firmen-Gemeinschaftsstand präsent. Bei den Düsseldorfer Firmen handelt es sich um die Metro Group, Secusmart, die SES RFID solutions GmbH und Listérus & Partners sowie Medisana mit Firmensitz in Neuss.
In Barcelona wird sich Düsseldorf als Unternehmensstandort vorstellen und Perspektiven und Erfahrungen von Düsseldorfer Firmen in der Mobile Capital präsentieren.
Mit …

Wirtschaft »

[20 Feb 2012 | No Comment | ]

In Zusammenarbeit mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe bietet der real,- ab sofort einen Versicherungsservice. Dieser schützt vor finanziellen Folgen alltäglicher Risiken. Das Angebot reicht von der Fahrraddiebstahl-Versicherung ü ber Hundehalter- und Privathaftpflicht- bis zur Zahnzusatzversicherung.
Mit den Versicherungsprodukten der HanseMerkur können real,- Kunden kostspieligen Konsequenzen solcher Schadensfälle vorbeugen. Ab sofort haben die Kunden während des Einkaufs in rund 320 real,- Märkten die Möglichkeit, sich ü ber verschiedene Versicherungen der HanseMerkur zu informieren. Alle Angebote sind bequem und unkompliziert online über www.real.de/versicherungen abschließbar.

Headline, Wirtschaft »

[17 Jan 2012 | No Comment | ]
METRO setzt Verkaufsgespräche zu Galeria Kaufhof aus

Der Vorstand der METRO AG hat unter Führung des neuen Vorstandsvorsitzender Olaf Koch beschlossen, die Verkaufsgespräche mit Interessenten für die Übernahme der Warenhaustochter Galeria Kaufhof bis auf Weiteres einzustellen. „Die aktuelle Lage am Kapitalmarkt bietet keine geeigneten Rahmenbedingungen für eine so wichtige Transaktion. Zudem haben wir immer betont, dass ein Verkauf das Potenzial von Galeria Kaufhof reflektieren muss. Aus heutiger Sicht können wir das Ertragspotenzial besser selbst heben, als durch einen Verkauf.“, sagte Koch bei der gestrigen Präsentation der Umsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2011. Und diese Umsatzzahlen waren wenig erfreulich: …

Featured, Wirtschaft »

[8 Dez 2011 | No Comment | ]

Die Zukunft der DEG scheint gesichert. Nachdem die Metro Mitte des Jahres ihren Ausstieg als Namenssponsor und Hauptgeldgeber angekündigt hatte, waren die Vereinsverantwortlichen auf der Suche nach neuen Investoren – diese scheinen jetzt gefunden. Um wen es sich handelt wurde noch nicht bekannt. Allerdings bedeutet der Einstieg tiefgreifende personelle Veränderungen in den Führungsgremien des Vereins: Joachim Suhr, Vorsitzender des Aufsichtsrates der DEG Eishockey GmbH, trat nach einer Gesellschafterversammlung ebenso von seinem Amt zurück wie Lance Nethery, Geschäftsführer und Sportlicher Leiter und Ben Zamek, bislang stellvertretender Vorsitzender der …

Featured, Wirtschaft »

[6 Dez 2011 | One Comment | ]

Der Düsseldorfer Handelsriese Metro hat wegen eines schwach angelaufenen Weihnachtsgeschäfts und negativer Währungseffekte die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschä ftsjahr 2011 reduziert. Sollte sich der bisherige Trend fortsetzen, geht die METRO GROUP von einem Umsatz leicht unterhalb des Vorjahresniveaus von 67,3 Mrd. Euro aus. Beim EBIT vor Sonderfaktoren erwartet das Unternehmen ein Ergebnis leicht unterhalb des Vorjahresniveaus von 2,4 Mrd. EUR.
„Ursprünglich sind wir davon ausgegangen, dass aufgrund der schwachen Vorjahresbasis das diesjährige Weihnachtsgeschäft wächst. Der Start ins Weihnachtsgeschäft blieb bisher aber deutlich hinter den Vorjahreswerten zurück“, sagte …

Featured, Headline, Wirtschaft »

[5 Dez 2011 | No Comment | ]
Kaufhof-Übernahme: Benko liegt vorn

Der österreichische Immobilienunternehmer René Benko liegt im Bieterverfahren um die Metro-Tochter Kaufhof offenbar vorne. Gegenüber der F.A.Z. sagte er, dass er sich noch vor Weihnachten eine Entscheidung erhoffe und dafür ein konkretes Angebot vorlegen möchte. Bislang wurden 2,4 Milliarden Euro als Kaufpreis kolportiert. Benko könnte laut eigenen Angaben rund 50% dieser Summe aus Eigenkapital stemmen.
Neben Benko (Signa Holding) bemühen sich auch Karstadt-Eigentü mer Nicolas Berggruen sowie ein Konsortium um Ex-KarstadtQuelle-Chef Wolfgang Urban um Kaufhof. Beide sollen bislang allerdings keine konkreten Angebte vorgelegt haben. Ein Sprecher Berggruens kritisierte, dass seit Wochen die Einsicht …

Featured, Wirtschaft »

[23 Nov 2011 | No Comment | ]

Die Metro Group testet in einem sogenannten „real,- Future Store“ in Tönisvorst die Möglichkeit, Einkä ufe kontaktlos per Funk zu bezahlen. Bei diesem Praxistest wird erstmals ein neuer Standard der GS1-Arbeitsgruppe „Mobile Payment“ eingesetzt. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines branchenübergreifenden und einheitlichen Bezahlverfahrens auf Basis der Technologie Nahfeldkommunikation (Near Field Communication, NFC), das darüber hinaus auch international einsetzbar sein soll. Die METRO GROUP hatte die NFC-Technologie bereits seit 2008 im Future Store erfolgreich gestestet. Ziel ist nun, eine Insellösungen durch einen Standard zu ersetzen, der …

Featured, Headline, Wirtschaft »

[21 Nov 2011 | No Comment | ]
Olaf Koch wird neuer Vorstandschef des Handelskonzerns Metro

Die Schlacht um den neuenn Chef beim Düsseldorfer Handelskonzern Metro ist beendet. Der Aufsichtsrat ernannte am Freitag auf einer außerordentlichen Sitzung den bisherigen Finanzvorstand Olaf Koch zum neuen Vorstandsvorsitzenden. Sein Vorgänger Eckhard Cordes hatte vor gut einem Monat seinen Rückzug angekündigt.
Kochs Berufung an die Konzernspitze beschreibt einen steilen Aufstieg des 41jährigen. Er wurde erst im März des vergangenen Jahres von Cordes zur Metro geholt und in das Führungsgremium berufen. Vor seinem Wechsel zur Metro war Koch bei Mercedes und des Private-Equity-Unternehmens Permira tätig. In den vergangenen Jahren hatte er das …

Featured, Wirtschaft »

[14 Nov 2011 | No Comment | ]

Der einstige Ladenhüter des Metro-Konzerns, die Warenhauskette Kaufhof, ist offenbar begehrt wie nie. Nachdem bereits der Karstadt-Eigentümer Berggruen und die österreichische Immobiliengruppe Signa ihre Offerten abgegeben haben (siehe hier), steigt nun auch noch Ex-KarstadtQuelle-Chef Wolfgang Urban mit einem Angebot um die 109 Waren- und 15 Sporthäuser ein. Urban tritt als Sprecher eines Konsortiums vermögender deutscher Unternehmerfamilien auf, heißt es. Auch dieser dritte Bieter soll 2,4 Milliarden Euro bieten.
Trotz des belebten Bieterwettstreits um die Warenhauskette Kaufhof, wird das Tochterunternehmen des Düsseldorfer Metro-Konzerns nach Einschätzung von Eckhard Cordes voraussichtlich nicht mehr …