Home » Archive

Immobilien

Headline, Immobilien »

[8 Sep 2016 | No Comment | ]
Altes Straßenverkehrsamt: Stadt Düsseldorf verkauft riesiges Gelände im Stadtteil Derendorf

Die Stadt Düsseldorf startet ein Investorenauswahlverfahren für ein riesiges Grundstück im Stadtteil Derendorf. Es umfasst eine Fläche von fast 15.000 Quadratmeter und liegt südlich der Heinrich-Ehrhardt-Straße, nahe den Verkehrsknotenpunkten Kennedydamm, Uerdinger Straße, Johannstraße, Roßstraße und dem „Mörsenbroicher Ei“. Dank der zentralen Lage zwischen Messe, Flughafen und Innenstadt dürfte das Interesse bei potentiellen Investoren groß sein. Immerhin sind Flächen dieser Größenordnung in vergleichbarer Lage absolute Mangelware. Zudem macht die optimale Verkehrsanbindung an Verkehrsadern wie A 52, A 44 und B8n das Areal für zahlreiche Bauvorhaben interessant.
Illustre Nachbarschaft dank Unternehmerstadt und Showrooms
In direkter Nachbarschaft finden sich bereits zahlreiche hochwertige Immobilien. So beginnt auf der anderen Seite der Rather Straße das ehemalige Rheinmetall-Gelände, auf dem in den letzten Jahren …

Immobilien »

[5 Nov 2015 | No Comment | ]

Derzeit wird der ehemalige Kaufhof an der Berliner Allee aufwendig umgebaut. Die Koerfer-Gruppe plant hier ein neues Einkaufszentrum namens „The Crown“. In dem Gebäudekomplex entstehen neben großen Einzelhandelsflächen auch 8.500 Quadratmeter Bürofläche. Und diese ist bereits jetzt fast komplett vermietet. Wie der Eigentümer in einer Pressemitteilung bekannt gab, konnte ein Unternehmen der Gesundheitsbranche langfristig als Mieter gewonnen werden. Das namentlich nicht genannte Unternehmen belegt 5.800 m² Bürofläche. Damit sind nur noch rund 1.300 m² in der Penthaus-Etage des Objektes frei.
Bereits im Juni konnte die Koerfer-Gruppe mit Edeka „Zurheide“ einen wichtigen Ankermieter verkünden. Bis 2017 soll ein …

Headline, Immobilien, Wirtschaft »

[24 Sep 2015 | No Comment | ]
Deutsche Wohnen übernimmt Düsseldorfer Immobilienkonzern LEG

Mammutfusion in der Immobilienbranche: der Düsseldorfer Immobilienkonzern LEG wird vom Frankfurter Unternehmen Deutsche Wohnen übernommen. Durch die geplante Fusion der Nummer zwei und drei der Branche entsteht ein neuer Immobilienriese, der über etwa 250.000 Wohnungen mit einem Wert von 17 Milliarden Euro verfügt. Bislang sind etwa 142.000 Wohnungen im Besitz der Deutsche Wohnen, die LEG kommt auf rund 110.000 Einheiten. Im Rahmen der Fusion bietet die Deutsche Wohnen den LEG-Aktionären 33 ihrer Aktien im Tausch für zehn LEG-Aktien an. Somit wird die LEG mit 4,6 Milliarden Euro bewertet. Durch den Zusammenschluss rückt das neue Unternehmen …

Personal »

[14 Sep 2015 | No Comment | ]

Avison Young rüstet sein Team am Standort Düsseldorf auf. Wie das nach eigenen Angaben „am schnellstwachsende Immobilienberatungsunternehmen der Welt“ bekanntgab,
verstärken seit dem 1. September 2015 zwei neue Teammitglieder das Büro. Marc Pilgrim kommt unterstützt künftig als Associate Director Retail die Abteilung Einzelhandelsvermietung. Der 32-jährige verfügt bereits über umfangreiche Erfahrung im Immobiliengeschäft und war zuvor als Consultant bei BNP Paribas Real Estate, später als Senior Consultant bei Savills und dann als selbstständiger Berater im Bereich Einzelhandelsvermietung tätig.
Bodo Dicke wird als Director Retail Investment den Bereich Handelsimmobilien und Einzelhandel in Düsseldorf verantworten und neben Kunden aus Nordrhein-Westfalen …

Immobilien »

[7 Feb 2015 | No Comment | ]
Living Circle: Im Thyssen-Trade-Center entstehen 340 Mietwohnungen

Wie bereits im September 2013 von dw berichtet, wird das ehemalige Thyssen-Trade-Center an der Grafenberger Allee in Düsseldorf zum Wohnstandort namens Living Circle umgebaut. Der riesige, ehemalige Bürokomplex mit einer Fläche von über 40.000 m² stand zuletzt jahrelang leer. Nun sollen hier 340 Mietwohnungen im mittleren Preissegment, sowie Läden für die Nahversorgung und eine Kindertagesstätte entstehen. Das Projekt trägt den Namen „Living Circle“ und wird von der Bauwert AG realisiert. Die Catella Group ist für Marketing und Vertrieb verantwortlich. Die Bauarbeiten liefen im Januar 2015 an und sollen bis Herbst 2016 weitestgehend abgeschlossen sein.
Ehemaliges Thyssen-Trade-Center: größtes Umnutzungsprojekt Deutschlands
Bei den Umbaumaßnahmen wird …

Immobilien »

[23 Jan 2015 | No Comment | ]

Der Düsseldorfer Immobilieninvestor aik hat das Jahr 2014 mit einem Transaktionsvolumen von 255 Millionen Euro beendet. Allein der Verkauf von sechs Gewerbeimmobilien spülte 90 Mio. € in die Kassen. Desweiteren erweiterte aik im vergangenen Geschäftsjahr die Portfolien der zehn aik-Immobilien-Spezialfonds. Wie das Unternehmen mitteilte, konnten Kaufverträge für neun inländische Wohn- und Einzelhandelsobjekte im Wert von etwa 165 Mio. € abgeschlossen werden. Das verwaltete Immobilienvermögen liegt bei mehr als 2,5 Milliarden Euro. Mit insgesamt 186 abgeschlossenen neuen Mietverträgen und Vertragsverlängerung über mehr als 117.000 m² Gewerbemietfläche konnte ein Vermietungsvolumen erreicht werden, das einer Jahresnettomiete von 23,16 …

Featured, Immobilien, Mode, Wirtschaft »

[15 Jan 2015 | No Comment | ]

Die Egeria GmbH eröffnet einen Vertriebsstandort in Düsseldorf. Das Textil-Unternehmen aus Tübingen hat sich für ein Büro samt Show-Room im Fashion-Viertel der Landeshauptstadt rund um den Bereich Kaiserswerther Straße/Kennedydamm entschieden. Betreut wird Egeria von Aengevelt, die eine rund 300 m² Bürofläche in dem Bürogebäude „Georg-Glock-Straße 8“ vermittelten. Vermieter ist die Warburg-Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien mbH, Hamburg.
Egeria ist im Bereich hochwertiger Wohntextilien international tätig. Das Leistungsprogramm umfasst neben modischen hochwertigen Frottiertüchern, auch eine umfangreiche Bademantel-Kollektion, die durch themenübergreifende Produktwelten wie z.B. Bettwäsche weiter ergänzt wird. Das UNternehmen wurde in den 1920er Jahren in Tübingen gegründet und …

Immobilien »

[19 Aug 2013 | No Comment | ]

Im ersten Halbjahr 2013 sind die Preise für Einfamilien-Reihenhäuser und Eigentumswohnungen in Düsseldorf gegenüber dem Vorjahr um bis zu fünf Prozent gestiegen. Das geht aus dem Halbjahresbericht des Gutachterausschusses für Grundstückswerte hervor. Der Preisanstieg bei den freistehenden Einfamilienhäusern und den Neubau-Eigentumswohnungen liegt sogar bei zehn Prozent. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist ein ehrenamtlich arbeitendes, unabhängiges und marktkundiges Kollegialgremium. Der Ausschuss veröffentlicht jährlich eine Bodenrichtwert- und eine Marktrichtwertkarte sowie einen Grundstücksmarktbericht.

Immobilien, Personal »

[8 Apr 2013 | No Comment | ]

Zum 01. April 2013 ist Mark Aengevelt (28), Sohn des geschäftsführenden Gesellschafters Dr. Wulff O. Aengevelt, in das inhabergeführte Unternehmen Aengevelt Immobilien in den Geschäftsbereich „Gewerbliche Vermietungen“ im Stammhaus Düsseldorf eingetreten.
Bereits seit Anfang 2012 ist Max Aengevelt (26), Sohn des geschäftsführenden Gesellschafters Dr. Lutz W. Aengevelt, in der Niederlassung Berlin von AENGEVELT IMMOBILIEN tätig. Hier betreut er Kunden in den Segmenten „Gewerbliche Vermietungen“ und „Family Offices“.
Mark und Max Aengevelt verfügen beide über umfassende internationale immobilienwirtschaftliche Ausbildungen. Wie das Unternehen mitteilte, sei mit dem Eintritt der nunmehr vierten Aengevelt-Generation, auch zukünftig die Tradition als weisungsfreies und …

Immobilien »

[5 Apr 2013 | No Comment | ]

Bereits vor einigen Wochen wurden die prestigeträchtigen Libeskind-Bauten verkauft, die im Rahmen des Kö-Bogen derzeit im Düsseldorfer Zentrum errichtet werden. Damals wollten sich die beteiligten Parteien nicht zum Verkaufspreis äußern. Das hat sich jetzt geändert: die Summe wurde in einem Fachbrief der Immobilienbranche publiziert. Demnach wechselte die Immobilie für 400 Millionen Euro den Besitzer. Die Art-Invest Real Estate GmbH kaufte die beiden Gebäude. Das Unternehmen gehört ebenso wie Projektentwickler und bisheriger Eigentümer „Die Developer“ zur Bremer Zech Group. Finanziert wird der Kauf über zwei berufsständische Versorgungswerke. Deren Namen wurden nicht genannt.

Personal »

[2 Apr 2013 | No Comment | ]

Florian Kolodziejczak MRICS ist seit Anfang des Jahres neuer Director Industrial Services bei BNP Paribas Real Estate (BNPPRE). Das teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Der 31-jährige studierte Immobilienökonom (ebs) leitet seither die Düsseldorfer Industrie-Abteilung. Kolodziejczak startete seine Karriere bereits 2002 bei BNPPRE und war zuletzt als Senior Consultant im Industrial-Services-Team tätig.
Gemeinsam mit den Kölner Kollegen bildet die Industrie-Abteilung in Düsseldorf ein niederlassungsübergreifend agierendes Team, das Kunden aus ganz Nordrhein-Westfalen betreut und die im vergangenen Jahr errungene Marktführerschaft in NRW weiter ausbauen soll. Bundesweit besteht der Industrie-Bereich von BNPPRE aus rund 20 …

Featured, Wirtschaft »

[27 Mrz 2013 | No Comment | ]

Die LEG Immobilien AG rückt in den NRW-Mix der Börse Düsseldorf auf und ist ab ab dem 18.03.13 ebenso wie die Sedo Holding AG (Köln) vertreten. Der NRW-Mix umfasst die 50 größten börsennotierten Unternehmen des Landes außerhalb des DAX. Die LEG Immobilien AG verwaltet Wohnimmobilien mit 91.000 Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen in denen über 250.000 Menschen wohnen. Zum Portfolio gehören zahlreiche Mietwohnungen in Wohnsiedlungen und Stadtnähe mit dazugehörigen Garagen sowie Gewerbeeinheiten. Die Immobiliengruppe beschäftigt rund 900 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von mehr als 499 Millionen Euro.
Sedo Holding AG (ehem. AdLINK Group) …

Featured, Immobilien »

[21 Mrz 2013 | No Comment | ]

Gestern stellte die Stadtverwaltung ein Handlungskonzept zur Entwicklung des Düsseldorfer Wohnungsmarkts bis 2020 vor. Es beinhaltet 30 Maßnahmen zur Stärkung des Wohnungsmarktes. Unter anderem soll eine fest Quote preiswerten und bezahlbaren Wohnraum ermöglichen. Diese Quote kommt bei allen neuen Wohnbauprojekten in Düsseldorf mit über 100 Wohneinheiten zur Anwendung. Jeder Investor soll zukünftig einen festgelegten Anteil von 20 Prozent (%) öffentlich gefördertem und 20 % preisgedämpftem Wohnungsbau im Projektgebiet realisieren. Als preisgedämpfter Wohnungsbau werden Angebote bezeichnet, die für höchstens 10 Euro je Quadratmeter Nettokaltmiete vermietet oder für höchstens 2.500 Euro Wohnfläche (inklusiv Tiefgaragenste llplatz) an Eigennutzer …

Immobilien, Wirtschaft »

[19 Mrz 2013 | No Comment | ]

Der Immobiliendienstleister Jones Lang LaSalle erwartet aufgrund der starken Nachfrage nach zentralen Einzelhandelslagen einen weiterhin hohen Druck auf die Mieten. In rund 28 Prozent der untersuchten Städte erwartet Jones Lang LaSalle bei der Neuvermietung eines 100 m² Standardladenlokals höhere Mieten als im zweiten Halbjahr 2012. 56 Prozent der Städte weisen stabile Spitzenmieten auf. Nur in 16 Prozent der Fälle ist eine rückläufige Mietpreisentwicklung zu verzeichnen.
In sieben der zehn Top-Metropolen erwartet Jones Lang LaSalle im Vergleich zum zweiten Halbjahr 2012 leicht steigende Mieten. Die stärksten Anstiege werden für München (+6%) sowie Berlin und Düsseldorf (jeweils …

Featured, Immobilien »

[15 Mrz 2013 | No Comment | ]

Die Stadt Düsseldorf verkauft drei Immobilien in der Altstadt. Laut einer Pressemitteilung handelt es sich dabei um die Objekte auf der Hafenstraße 4, Hafenstraße 5-7 und Lambertusstraße 1. Beim Komplex auf der Hafenstraße 4 erfolgt die Veräußerung des 1.065 Quadratmeter großen Grundstückes im Rahmen eines Investoren-Auswahlverfahrens. Auf dem Grundstück sollen Wohnungen entstehen, wobei im Erdgeschoss auch eine gewerbliche Nutzung zulässig ist. Die Stadt legt dort im Hinblick auf den historischen Stadtkern Wert auf eine qualitätsvolle Bebauung, heißt es. Es wird ein innovatives Bebauungskonzept erwartet, das sich gestalterisch in die Altstadt einfügt. Ein Erhalt des Gebäudes …

Immobilien »

[1 Mrz 2013 | No Comment | ]

Gemeinsam mit 15 externen Partnern präsentiert sich Düsseldorf vom 12. bis 15. März wieder auf der weltweit führende Immobilienmesse MIPIM (Marché International des Professionnels de l’immobilier) in Cannes. Die Landeshauptstadt wird sich bereits zum 15. Mal dem internationalen Fachpublikum vorstellen. Die Delegation aus Verwaltung und Politik zeigt eine Fülle von Projekten aus allen Bereichen des Immobilienmarktes. Dadurch sollen vor allem internationale Investoren und Projektentwickler für neue Engagements in Düsseldorf gewonnen werden. Der Düsseldorf-Stand ist traditionell einer
der Publikumsmagneten in Cannes.
Auf der MIPIM treffen rund 20.000 Teilnehmer aus 80 Ländern auf Fachleute, Planer, Ingenieure, Städtebauer und Städte, …

Featured, Immobilien »

[6 Feb 2013 | No Comment | ]

Der Kö-Bogen hat seinen Eigentümer gewechselt. Projektentwickler „Die Developer“ verkaufte die Libeskind-Gebäude gut zehn Monate vor Fertigstellung an die Kölner Kapitalanlagegesellschaft Art-Invest Real Estate. Finanziert wird der Kauf über zwei finanzkräftige, berufsständische Versorgungswerke. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben, allerdings dürfte dieser bei einem dreistelligen Millionenbetrag liegen. Der Käufer bezeichnete den Kö-Bogen als „herausragende Investitionsgelegenheit“, da sowohl die Lage der Vorgezeigeimmobilien als auch die langfristigen Verträge mit bonitätsstarken Mietern optimale Sicherheiten darstellten.
Art-Invest Real Estate gehört, wie übrigens auch Projektentwickler „Die Developer“, zur Immobilien Holding AG, die ihrerseits zur Bremer Zech Group gehört. Art-Invest Real Estate …

Immobilien »

[24 Jan 2013 | No Comment | ]

Der Wohnungsbau in Düsseldorf hat in den letzten Jahren deutlich zugelegt. Nach Informationen der Stadtverwaltung wurden im Jahr 2010 mit 1.225 Wohnungen bereits deutlich mehr als die bis 2009 durchschnittlich 1.000 Wohnungen pro Jahr genehmigt. 2011 waren es 1.433 Genehmigungen und im abgelaufenen Jahr 2012 sogar 2.302 Wohnungen. Rund 50 Prozent aller Genehmigungen wurden 2012
für Vorhaben in den an die Innenstadt angrenzenden Stadtteilen Derendorf, Pempelfort, Golzheim, Mörsenbroich, Grafenberg, Flinger und Unterbilk und Bilk erteilt.
Kritiker monieren jedoch, dass die genehmigten Wohnungsbauprojekte weiterhin zu einseitig geplant würden. Die meisten der Bauvorhaben konzentrieren sich auf hochpreisige Immobilien. Sozialer …

Immobilien »

[3 Jan 2013 | No Comment | ]

Auf dem Düsseldorfer Bürovermietungsmarkt verzeichnete im vergangenen Jahr einen Flächenumsatz von 305.000 Quadratmeter. Damit wurde das Umsatzergebnis des Vorjahres nur knapp verfehlt. Ohne Berücksichtigung der Eigennutzer ist im Jahresvergleich sogar ein Plus von knapp 2 Prozent festzustellen. Das berichtet das Branchenmagazin DEAl unter berufung auf Colliers International in Düsseldorf.
Insgesamt wurden 2012 445 Mietverträge abgeschlossen. Das sind im Vergleich zum Vorjahr 45 Verträge weniger. Das Flächensegment bis 500 Quadratmeter mit 81.600 Quadratmetern und über 300 Vertragsabschlüssen die umsatzstärkste Klasse auf dem Düsseldorfer Markt. Auf das Flächensegment größer als 5.000 Quadratmeter entfielen mit insgesamt sechs Mietvertragsabschlüssen …

Featured, Wirtschaft »

[14 Dez 2012 | No Comment | ]

Die METRO GROUP verkauft ihr osteuropäisches Real-Geschäfts an das französische Handelsunternehmen Groupe Auchan. Damit übernimmt Groupe Auchan alle operativen Aktivitäten und Immobilien der METRO GROUP-Tochtergesellschaft in Polen, Rumänien, Russland und der Ukraine übernehmen. Das Real-Geschäft in der Türkei ist nicht Bestandteil der Transaktion. Der Kaufpreis beträgt nach Metro-Angaben 1,1 Mrd. €, wovon rund 600 Mio. € als positiver Cashflow-Beitrag in die Kassen der METRO GROUP fließen. Die Rating-relevante Nettoverschuldung wird durch den Verkauf um 1,5 Mrd. € reduziert.
Der Verkauf von Real Osteuropa an Groupe Auchan umfasst 91 Real-SB-Warenhäuser inklusive der Immobilien von 14 Standorten. …