Home » Archive

IHK

Personal »

[5 Dez 2016 | No Comment | ]
Andreas Schmitz ist neuer Präsident der IHK Düsseldorf

Die Vollversammlung der IHK Düsseldorf hat einen neuen Präsidenten gewählt: Andreas Schmitz, Geschäftsführer der HSBC Germany Holdings GmbH, tritt die Nachfolge von Professor Dr. Ulrich Lehner an, dessen Amtszeit nach neun Jahren satzungsgemäß endete. Der neue IHK-Präsident betonte bei seiner Antrittsrede seine Verbundenheit zur Stadt Düsseldorf und der Region. Er betonte, in seiner Amtszeit ein konstruktiv-kritischer Partner der politischen Entscheidungsträger sein zu wollen. Sowohl in der Stadt Düsseldorf und dem Kreis, als auch auf Landes- und Bundesebene möchte er sich einbringen.
Schmitz ist 56 Jahre alt und wurde in Büderich geboren. Der Volkswirt und Jurist startete …

Wirtschaft »

[18 Mai 2016 | No Comment | ]
Düsseldorfer Wirtschaft 2016 in herausragender Verfassung

Der Wirtschaftsstandort Düsseldorf ist in einer herausragenden Verfassung. Das spiegeln die aktuellen Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Verhältnis zur Einwohnerzahl wider, die vom Statistischen Bundesamt herausgegeben wurden. Demnach liegt die Landeshauptstadt in Nordrhein-Westfalen auf Platz 1 und belegt im Gesamt-Vergleich mit anderen deutschen Großstädten Platz drei. Im Gesamtranking landet Düsseldorf nur knapp hinter Stuttgart und Frankfurt und vor Metropolen wie Hamburg, München und Köln. Zudem wuchs das Bruttoinlandsprodukt in der Stadt im vierten Jahr infolge. Somit liegt die Düsseldorfer Wirtschaft 2016 fast auf dem Niveau des Rekordjahres 2008.
Düsseldorfer Wirtschaft 2016
Auch die Industrie- und Handelskammer weist in ihrem …

NRW, Wirtschaft »

[7 Apr 2016 | No Comment | ]
Bis 2020 deutlich mehr Erwerbstätige in NRW

Die Anzahl der Erwerbspersonen wird in Nordrhein-Westfalen bis 2020 deutlich ansteigen. Das geht aus einer aktuellen Berechnung des Statistischen Landesamtes hervor. Demnach werden in vier Jahren 5,1 Prozent mehr Erwerbstätige zur Verfügung stehen. Dabei wächst die Zahl der männlichen Personen mit 6,3 Prozent deutlicher als die der weiblichen, die „nur“ um 3,7 Prozent zunimmt. Diese Prognose bestätigt sich auch in der regionalisierten Berechnung für die kreisfreien Städte und Kreise in NRW. Bis 2020 wächst die Zahl der Erwerbstätigen vor allem in Köln, Düsseldorf und Münster. Die stärksten Rückgänge werden hingegen im Kreis Höxter, im Märkischen …

Wirtschaft »

[2 Apr 2015 | No Comment | ]

Verschiedene Industrie- und Handelskammern aus dem Rheinland haben gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und dem Internetangebot „mobil-im-rheinland“ ein gemeinsames Projekt zur Verbesserung der Lkw-Navigation im Rheinland gestartet. Das Programm wird vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert und soll routingfähige Kartengrundlagen für ein effizientes stadtverträgliches Lkw-Vorrangnetz in der Metropolregion Rheinland ermöglichen, in dem u.a. Einschränkungen wie Gewichts- und Breitenbegrenzungen, Durchfahrtshöhen oder -verbote, erfasst werden. Die gesammelten Informationen werden ab 2016 in einer Datenbank zur Verfügung gestellt und können dann z.B. von Herstellern von Navigationskarten abgefragt und verwertet werden. Regelmäßige Updates und eine neutrale Aufbereitung der Daten sollen …

Wirtschaft »

[6 Mai 2013 | No Comment | ]

Laut der aktuellen Konjunktur-Umfrage der IHK bleibt die Geschäftslage der Unternehmen in der Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein auf einem soliden Niveau. Zugleich sind die Betriebe für die kommenden Monate etwas optimistischer als noch zu Jahresbeginn. Das Konjunkturklima hat sich damit leicht von 111 auf 114 Punkte verbessert. Zusätzliche Arbeitsplätze in größerem Umfang dürften allerdings nicht entstehen. Befragt wurden mehr als 400 Unternehmen mit 55.000 Mitarbeitern.
Mit 59 Prozent beurteilt ein Großteil der Unternehmen in der Region seine Geschäftslage derzeit als zufriedenstellend. Zudem liegt der Anteil der „gut“-Meldungen mit 27 Prozent weiterhin über dem Anteil der „schlecht“-Meldungen (15 …

Wirtschaft »

[5 Apr 2013 | No Comment | ]

Wie die IHK Düsseldorf mitteilt, sind noch jede Menge Lehrstellen im Bezirk der IHK Düsseldorf zu vergeben. Die IHK habe bis Ende März 1.313 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge registriert – 128 weniger als im Vorjahreszeitraum (-8,9 Prozent). Grund dafür sei nicht ein Mangel an Stellen, sondern an geeigneten Bewerbern. Die aktuelle IHK-Umfrage zeige, dass fast 80 Prozent der Unternehmen in Düsseldorf und im Kreis Mettmann gleichviel oder mehr Ausbildungsplätze anbieten wollten als bisher. Für das Gesamtjahr 2013 rechnet die IHK daher mit einem ähnlich guten Ergebnis bei den abgeschlossenen Ausbildungsverträgen wie im Vorjahr.
In der bundesweiten IHK-Lehrstellenbörse …

Wirtschaft »

[13 Nov 2012 | No Comment | ]

Die rheinische Konjunktur verliert laut einer IHK-Analyse zum Herbst 2012 an Fahrt, bleibt aber auf einem soliden Niveau. Nach dem aktullen Konjunkturbericht Rheinland, den die sechs rheinischen IHKs (Aachen, Bonn/Rhein-Sieg, Düsseldorf, Köln, Mittlerer Niederrhein und Wuppertal-Solingen-Remscheid) am 08. November in Düsseldorf vorstellten hat der Geschäftslageindex erstmals seit Herbst 2009 wieder deutlich nachgegeben. Der Erwartungsindex nehme sogar erstmals seit dreieinhalb Jahren mit minus zwei Punkten wieder einen negativen Wert an. Das Geschäftsklima, also die Kombination aus Lage und Erwartungen, sei deshalb von 118 Punkten zu Jahresbeginn auf jetzt nur noch 109 Punkte gesunken.
59 Prozent der …

Veranstaltungen »

[17 Okt 2012 | No Comment | ]

Die IHL Düsseldorf bietet vom 23. Oktober bis 6. Dezember eine Weiterbildung unter dem Titel „Kaufmännische Praxis für jedermann“ an. Nicht-Kaufleuten soll darin ein Einstieg in die Betriebswirtschaftslehre ermöglicht werden. Jungunternehmer, Techniker, Rechtsanwälte oder Pädagogen können im Kurs alles Wichtige aus der kaufmännischen Praxis erlernen – von A wie Absatzwirtschaft bis Z wie Zahlungsverkehr.

Veranstaltungen »

[9 Okt 2012 | No Comment | ]

Die Umsätze im Online-Handel steigen kontinuierlich. Immer mehr Warengruppen werden im Internet gehandelt – Tendenz steigend. Doch wer als Händler im Internet erfolgreich sein will, braucht einen professionell, benutzerfreundlich und rechtssicher gestalteten Web-Shop. Worauf es dabei ankommt, möchte die IHK interessierten Unternehmern mit ihrer Praxiswoche Online-Handel vom 5. bis 8. November, jeweils von 19 bis 21 Uhr, zeigen.

Veranstaltungen »

[22 Jun 2012 | No Comment | ]

Die IHK Düsseldorf veranstaltet mit den Stiftungen Ear (Elektroaltgeräteregister) und GRS Batterien am 26. Juni im IHK-Gebäude am Ernst-Schneider-Platz 1 einen Workshop mit dem Titel „G2-Infoforum“. Dieser richtet sich an Unternehmen, die durch das Elektro- und Elektronikgerätegesetz sowie durch das Batteriegesetz zur Rücknahme und Entsorgung von Elektroaltgeräten verpflichtet sind. Ziel des Workshops ist es, praxisnahe Lösungen für spezifische Probleme der teilnehmenden Unternehmen zu erarbeiten.
IHK Workshop „G2-Infoforum“
26. Juni 2012, von 10 bis 16 Uhr
Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Interessenten müssen sich jedoch vorab mit ihren Fragen auf der Internetseite des G2-Forums …

Wirtschaft »

[9 Mai 2012 | No Comment | ]

Laut einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer bei rund 350 Firmen melden die meisten Unternehmen in Düsseldorf und am mittleren Niederrhein weiterhin gute Umsätze. Demnach beurteilen 45 Prozent ihre Geschäftslage als gut, nur sechs Prozent als schlecht. Für die kommenden Monate rechneten knapp zwei Drittel der Unternehmen mit keiner Veränderung ihrer Geschäftslage. Die Optimisten seien mit 24 Prozent gegenüber den Pessimisten (13 Prozent) weiterhin in der Überzahl. Der IHK-Geschäftsklimaindex, der Lage und Erwartungen zusammenfasse, bleibe mit 124 Punkten weiter deutlich oberhalb seines neutralen Niveaus von 100 Punkten.
Das wirkt sich auch auf den Arbeitsmarkt aus. 22 …

Wirtschaft »

[13 Mrz 2012 | No Comment | ]

Der konjunkturelle Aufschwung in Düsseldorf und am mittleren Niederrhein hat sich weiter stabilisiert. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der sechs rheinischen Industrie- und Handelskammern bei rund 2.300 Unternehmen. Laut dem „Konjunkturbarometer“ habe sich die Geschäftssituation der Industriebetriebe auf hohem Niveau stabilisiert, Dienstleister und Großhandel hätten sogar kräftig aufgeholt, heißt es. Lediglich die Einzelhändler schätzten ihre wirtschaftliche Situation negativer ein als zuvor, wenngleich die positiven Stimmen noch überwiegen.
Insgesamt gebe es aber Anhaltspunkte dafür, dass die bisher sehr günstige Wirtschaftsentwicklung in den nächsten Monaten gedämpft werden könnte. Die Geschäftserwartungen der Unternehmen hätten sich bereits …

Veranstaltungen »

[8 Mrz 2012 | No Comment | ]

Die Deutsch-Niederländischen Handelskammer bietet am Dienstag, 13. März 2012, von 13:30 bis 17.30 Uhr, in Düsseldorf ein „Geschäftsführer in den Niederlanden“ an. Das Seminar informiert über die Position des Geschäftsführers in den Niederlanden aus sowohl gesellschaftsrechtlicher als auch aus arbeits- und insolvenzrechtlicher Perspektive und klärt die Teilnehmer umfassend über deren Rechte und Pflichten auf. Es behandelt unter anderem, wie ein Geschäftsführer bestellt oder abberufen wird. Ferner werden die Befugnisse eines Geschäftsführers, seine Haftung im Innen- und Außenverhältnis sowie im Insolvenzfall dargestellt.
Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Geschäftsführer und deren Berater in den Niederlanden. Partner …

Featured, Wirtschaft »

[12 Dez 2011 | No Comment | ]

Die Düsseldorfer Industrie- und Handelskammer hat die Stadt zum Sparen aufgefordert. Wegen sinkender Einnahmen aus der Gewerbesteuer müsse die Stadt bereits im neuen Jahr auf 83 Millionen Euro aus Rücklagen zurückgreifen. 2013 seien es 20 Millionen. Erst danach könne Dü sseldorf wieder mit einen strukturell ausgeglichenen Haushalt rechnen. Um mögliche künftige Mindererträge aufzufangen, sollte die Landeshauptstadt insbesondere ihre konsumtiven Aufwendungen auf den Prüfstand stellen. Überschüsse durch unerwartete Steuermehrerträge sollten – wie schon 2010 geschehen – in die Ausgleichsrücklage fließen, heiß t es in einer Stellungnahme der IHK.
Eine Schwächung des …

Featured, Wirtschaft »

[10 Nov 2011 | No Comment | ]

Obwohl sich der Aufschwung im Rheinland bis in den Herbst unvermindert fortgesetzt hat, sinkt die Zuversicht der Unternehmen für das kommende Jahr. Das ist das Ergebnis des aktuellen IHK-Konjunkturbarometers der sechs in der IHK-Initiative-Rheinland zusammengeschlossenen Industrie- und Handelskammern Aachen, Bonn/Rhein-Sieg, Düsseldorf, Kö ln, Mittlerer Niederrhein und Wuppertal-Solingen-Remscheid. Beteiligt an der IHK-Konjunkturumfrage haben sich knapp 2.500 Betriebe zwischen Maas und Wupper, zwischen Niers und Ahr, die zusammen rund 310.000 Mitarbeiter beschäftigen.
Unsicherheit verbreite insbesondere die anhaltende Diskussion über die Zukunft der Währungsunion. So hätten sich die Geschäftserwartungen gegenüber der Frühjahrs-Umfrage deutlich um …

Featured, Wirtschaft »

[9 Okt 2011 | No Comment | ]

Nach einer Online-Umfrage der IHK ist Social Media ein relevanter Kommunikationskanal für die mittelständischen Unternehmen. Dazu hatten 25 Industrie- und Handelskammern ber 2.800 Unternehmen in Deutschland befragt. Die Ergebnisse zeigen: 47 Prozent der Firmen nutzen bereits Social Media. Im IHK-Bezirk Mittlerer Niederrhein ist die Nutzung mit 66 Prozent sogar deutlich höher. Knapp 80 Prozent dieser Unternehmen nutzen Facebook, jedes zweite sogar „sehr intensiv“. Facebook (700 Millionen Nutzer weltweit, 20 Millionen in Deutschland) ist damit laut der Online-Umfrage der IHKs die relevanteste Plattform für die mittelständische Wirtschaft, dicht …

Featured, Tourismus »

[17 Aug 2011 | One Comment | ]

Die meisten Hotels in Düsseldorf und im Kreis Mettmann haben im ersten Halbjahr sehr gute Umsätze gemacht. Das geht aus einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer bei rund 130 Betrieben hervor. Demnach berichten drei von vier Hotels über eine gute Geschäftslage. 80 Prozent konnten ihren Umsatz steigern. Dazu beigetragen hätten der bis in den Sommer starke und stabile Wirtschaftsaufschwung, die Messe Düsseldorf mit Großveranstaltungen wie der Interpack sowie der Eurovision Song Contest.
Beteiligt hätten sich an dem aktuellen IHK-Branchenbarometer Hotellerie so viele Hotels wie nie: Insgesamt 126 Betriebe, davon 89 …

Featured, Wirtschaft »

[21 Jul 2011 | 2 Comments | ]

„Einzeln stark – gemeinsam unschlagbar“ haben sich die rheinischen Industrie- und Handelskammern auf die Fahnen des Kongresses geschrieben, zu dem sie in Köln Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Hochschulen und Verbänden zusammenriefen, um Möglichkeiten der Zusammenarbeit in der Region auszuloten. Mit dem Zusammenschluss zu einer „IHK-Initiative Rheinland“ hatten die sechs Kammern von Aachen über Bonn/Rhein-Sieg, Düsseldorf und Köln bis Mittlerer Niederrhein und Wuppertal-Solingen-Remscheid bereits das Startsignal für eine strategische Partnerschaft gegeben, fü r die sie nun weitere Mitstreiter gewinnen wollen. Mehr als 400 Teilnehmer am Metropolenkongress signalisierten nicht nur Interesse, sondern gaben in …

Featured, Wirtschaft »

[4 Mai 2011 | No Comment | ]

Im Bereich der Düsseldorfer Industrie- und Handelskammer gibt es zurzeit 360 Ausbildungsplätze in 47 Berufen. „Bis Ende April konnten wir einen deutlichen Anstieg der neu eingetragenen Ausbildungsverträge um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Der Ausbildungsmarkt in der Region Düsseldorf bietet ausgezeichnete Chancen“, erklärt IHK-Geschäftsführer Clemens Urbanek anlä sslich der Zahlen zum 30. April 2011. Laut einer Umfrage bei rund 200 ausbildenden Unternehmen, wollen 80 Prozent der Betriebe gleichviel oder mehr Lehrstellen anbieten als bisher. Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge stieg bereits gegenüber dem Vorjahr um mehr als …

Featured, Wirtschaft »

[2 Mai 2011 | No Comment | ]

Die Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein ist angesichts der vielfachen Erhöhungen der Steuern in den Städten und Gemeinden der Region besorgt. Die IHK hat die Entwicklung der Grund- und Gewerbesteuerhebesätze in diesem Jahr ausgewertet und die Analyse zeigt: Fünf der 19 Städte und Gemeinden haben die Gewerbesteuer erhöht. Zehn Kommunen haben den Grundsteuer B-Satz angehoben. „Die Wirtschaft wird deutlich über Gebühr belastet. Der Niederrhein wird durch diese Steuererhöhungswelle als Wirtschaftsstandort teurer und damit leider auch weniger attraktiv“, warnt IHK-Prä sident Heinz Schmidt.
So haben die Gemeinden Rommerskirchen, Brüggen, Kempen, Niederkrüchten und …