Home » Archive

Geschäftsjahr

Headline, Messe »

[18 Mai 2016 | No Comment | ]
Messe Düsseldorf Gewinn sinkt auf 10,3 Millionen Euro

Die Messe Düsseldorf GmbH hat im turnusbedingt veranstaltungsschwachen Geschäftsjahr 2015 einen Jahresüberschuss nach Steuern in Höhe von 10,3 Mio. Euro eingefahren. Im Vorjahr lag der Messe Düsseldorf Gewinn noch bei 57,7 Mio. Euro. Die Umsatzerlöse des Gesamt-Konzerns sanken von 411,5 Mio. Euro auf 302 Mio. Euro. Dennoch lag der Umsatz der Messe Düsseldorf GmbH 2015 rund 3,5 Prozent über Plan. Besonders umsatzstark waren wie gewohnt die Eigenveranstaltungen zu denen Top-Messen wie die MEDICA, ProWein, A+A und boot sowie das Metallmessen-Quartett GIFA/METEC/THERM-PROCESS/NEWCAST zählen. Insgesamt 18 Eigen- und 11 Gastveranstaltungen organisierte die Messe Düsseldorf im vergangenen Jahr auf dem …

Headline »

[16 Dez 2015 | No Comment | ]
Rekordumsatz bei BBDO Germany

Die BBDO Group Germany blickt auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Wie das Werbe- und Kommunikationsnetzwerk mitteilte, wurde der Umsatz im Jahr 2015 um zwölf Prozent auf rund 540 Million Euro gesteigert. Wie hoch der operative Gewinn ausfällt wurde nicht bekannt, jedoch dürfte er deutlich über dem des Vorjahres liegen. Damals waren es 92 Millionen Euro. Die positive Entwicklung wurde vor allem durch Neukunden wie Gigaset, Blau Mobilfunk, Generali, Mozilla Firefox, E.ON, Goodyear und Mercedes-Benz Services getragen. Allein das Düsseldorfer Stammhaus gewann mit Firefox und Generali zwei dieser Kunden. Dementsprechend erfreut und selbstbewusst gab CEO …

Headline, Wirtschaft »

[28 Mrz 2013 | No Comment | ]
Gewinneinbruch bei Ergo Versicherungsgruppe – weiterer Stellenabbau droht

Gestern gab die Ergo Versicherungsgruppe Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2012 bekannt. Nach Angaben des Vorstandsvorsitzender Torsten Oletzky musste der Versicherungskonzern einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen: das Konzernergebnis sank um rund 17,2 Prozent von 349 Millionen Euro auf 289 Millionen Euro. Vor allem die Rückstellungen für den Umbau der deutschen Vertriebsorganisationen in Höhe von 128 Millionen Euro belasten das Konzernergebnis.
Die Beitragseinnahmen sanken gegenüber 2011 um 8,4 Prozent auf 18,6 Milliarden Euro. Die Niedrigzinsen an den Finanzmärkten und der noch immer präsente Skandal um Sex-Reisen von selbstständigen Vertriebsmitarbeitern der Ergo nach Budapest taten ihr Übriges. Zudem wirkte sich …

Featured, Wirtschaft »

[6 Mrz 2013 | No Comment | ]
Henkel verkündet Umsatz und Ergebnis auf Rekordniveau

Der Düsseldorfer Henkel-Konzern kann für das abgelaufene Jahrein Rekordergebnis verzeichnen. Nach Angaben des Unternehmens war 2012 sogar das erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte. Wie Henkel mitteilt, konnte der Umsatz auf 16,5 Milliarden Euro und damit um 5,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Organisch stieg der Umsatz um 3,8 Prozent. Dazu trugen vor allem die drei Unternehmensbereiche Laundry & Home Care, Adhesive Technologies und Beauty Care bei. Insgesamt seien alle Unternehmensbereiche profitabel gewachsen, erklärte Konzernchef Kasper Rorsted bei der Präsentation der Zahlen.
Der operative Konzerngewinn (EBIT) kletterte um ein Viertel auf das Rekordniveau von knapp 2,2 Milliarden …

Headline, Wirtschaft »

[21 Aug 2012 | No Comment | ]
Außerordentlich erfolgreiches Geschäftsjahr für die NATURSTROM AG

Bei der diesjährigen Hauptversammlung der NATURSTROM AG in Bamberg konnte die Unternehmensführung außerordentlich erfreuliche Zahlen bekanntgeben. Der unabhängige Ökostrom- und Biogasanbieter aus Düsseldorf verdoppelte seinen Umsatz auf 122 Mio. Euro. Das Ergebnis nach Steuern kletterte auf über 5 Mio. Euro. Für zufriedene Mienen sorgte zudem die deutlich verbesserte Umsatzrendite von 4,1 Prozent nach Steuern.
Infolge eines außerordentlich starken Kundenzuwachses konnte der Ökostromabsatz von 290 Mio. kWh in 2010 auf 670 Mio. kWh in 2011 mehr als verdoppelt werden. Zum Jahresende standen über 200.000 Kunden beim Düsseldorfer Ökostromvorkämpfer unter Vertrag, der gerade erst zum Jahresanfang 2011 die …

Featured, Wirtschaft »

[17 Mai 2012 | No Comment | ]

Die zur Ergo-Gruppe gehörende Deutsche Krankenversicherung (DKV) blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011. Bei der Vorstellung des Geschäftsberichts verkündete das Unternehmen eine Steigerung der Beitragseinnahmen um 3,1 Prozent auf 4,9 Mrd. Euro. Die Zahl der Kunden wuchs um 34.000 auf nun 4,4 Millionen Menschen. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die DKV weiterhin eine moderat positive Entwicklung.
Für das Wachstum sorgten zum einen der Wegfall der 3-Jahres-Wechselsperre beim Eintritt in die private Vollversicherung, zum anderen die Beitragsanpassungen im Bestand. Die Beitragsanpassungen sind die Folge des allgemeinen Kostenanstiegs im Gesundheitswesen. Der Abschied von den Einsteigertarifen wirkte sich …

Wirtschaft »

[19 Apr 2012 | No Comment | ]

Die Düsseldorfer Gerresheimer AG ist gut ins neue Jahr gestartet. Wie das Unternehmen aus dem bereich der Pharma- und Healthcare-Industrie mitteilt, konnte in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres ein kräftiges Umsatzplus um 13,6 Prozent auf 268,8 Mio. EUR eingefahren werden. Zu dem Wachstum habe insbesondere das Kerngeschäft der pharmazeutischen Primärverpackungen und Medical Devices aus Glas und Kunststoff beigetragen.
Gerresheimer erwirtschaftete im ersten Quartal ein operatives Ergebnis von EUR 44,3 Mio. Es liegt damit 6,2 Prozent über dem Wert des Vorjahres. Die operative Marge lag bei 16,5 Prozent und damit etwas unter dem Vorjahresquartalsniveau …

Headline, Wirtschaft »

[3 Apr 2012 | No Comment | ]
ERGO verkündet stabiles Ergebnis für 2011

Die ERGO Versicherungsgruppe präsentierte vergangene Woche ihre Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2011. Trotz der Turbulenzen an den Kapitalmärkten konnte demnach ein stabiles Konzernergebnis von 349 Mio. Euro eingefahren werden. Die gesamten Beitragseinnahmen steigerte ERGO leicht um 0,7 Prozent auf 20,3 Mrd. Euro. Das Kapitalanlageergebnis in Höhe von 4,1 Mrd. Euro war von Abschreibungen auf den Bestand an griechischen Staatsanleihen erheblich belastet. Dagegen wirkten sich Beteiligungsverkäufe und die Wertentwicklung der Zinsabsicherungsgeschäfte positiv aus. Der Bestand an Kapitalanlagen zum Jahresende 2011 stieg leicht auf 117 Mrd. Euro. Dazu kamen nicht bilanzierte Bewertungsreserven von 4,9 (2,9) Mrd. …

Featured, Wirtschaft »

[2 Mrz 2012 | No Comment | ]

Die Bilanzsumme der genossenschaftlichen PSD Bank Rhein-Ruhr stieg 2011 leicht an – von 3,12 Milliarden auf 3,19 Milliarden Euro. Das gab Vorstandsvorsitzender Erhardt Fellmin bei der Bilanzpressekonferenz bekannt. Demnach verzeichnete die Bank im letzten Jahr ein Plus von 7,6 % bei Ratenkrediten, was zu einem Bestand von 108 Mio. Euro führte. Die Kunden der Bank steckten offensichtlich viel Kapital in energetische Baumaßnahmen, die entsprechenden Privatkredite dafür legten um 18 % zu.
Besonders gefragt war der Bereich der Baufinanzierungen: diese zogen um fast 69 Mio. Euro auf 2,37 Mrd. Euro an, was einem Plus von …

Headline, Wirtschaft »

[23 Feb 2012 | No Comment | ]
Rheinmetall mit historisch bestem Ergebnis

Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat die vorläufige Zahlen für das Geschä ftsjahr 2011 vorgelegt. Demnach konnte das Unternehmen bei Umsatz und Ergebnis deutlich zugelegt. Das vorläufige Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf Konzernebene erreicht mit 354 Mio EUR einen historischen Höchstwert. Der im Geschäftsjahr erzielte Umsatz liegt nach den vorläufigen Zahlen bei 4.454 Mio EUR. Zuletzt hatte Rheinmetall einen Umsatz von 4,4 Mrd EUR und ein EBIT zwischen 340 MioEUR und 360 Mio EUR prognostiziert.
Im Unternehmensbereich Automotive konnte den Umsatz um 331 Mio EUR oder 17% auf 2.313 Mio EUR gesteigert werden. Beim …

Featured, Telekommunikation »

[24 Jan 2012 | No Comment | ]
E-Plus Gruppe verbucht mehr Kunden aber weniger Umsatz

Der Düsseldorfer E-Plus Konzern musste im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2011 trotz neuer Kunden sinkende Umsätze verbuchen. Der Gesamtumsatz von Deutschlands drittgrößtem Mobilfunkanbieter sank um 0,2 Prozent auf 3,24 Milliarden Euro, der Vorsteuergewinn sank um 1,5 Prozent auf 1,353 Milliarden Euro. Und dies obwohl Ende 2011 22,7 Millionen Kunden im Netz der E-Plus Gruppe telefonierten, simsten oder surften. Das sind 2,3 Millionen mehr als Ende 2010. Im 4. Quartal 2011 entschieden sich 569.000 zusätzliche Kunden fü r eine der Marken des Unternehmens oder eines Kooperationspartners.
Die Bedeutung des Datengeschäfts in der Umsatzentwicklung steigt …

Headline, Messe »

[20 Jan 2012 | No Comment | ]
Erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 für Messe Düsseldorf Konzern

Die Messe Düsseldorf Konzern hat das Geschäftsjahr 2011 erfolgreich abgeschlossen. Der Umsatz der Messe Düsseldorf GmbH belief sich auf 289 Millionen Euro und liegt damit sieben Prozent über Plan (2010: 272 Millionen Euro). Die Umsatzerlöse des Konzerns erhöhten sich auf 360 Millionen Euro. 29 Prozent des Konzernumsatzes wurden auß erhalb Deutschlands erzielt. Für das Geschäftsjahr 2011 weist die Messe Düsseldorf GmbH vorbehaltlich der finalen Bilanzierung ein Ergebnis nach Steuern von 15,2 Millionen Euro aus (2010: 8 Millionen Euro).
Bei fast allen der 21 Eigen- und 17 Gastveranstaltungen, die 2011 in Düsseldorf stattfanden, konnte …

Headline, Wirtschaft »

[17 Jan 2012 | No Comment | ]
METRO setzt Verkaufsgespräche zu Galeria Kaufhof aus

Der Vorstand der METRO AG hat unter Führung des neuen Vorstandsvorsitzender Olaf Koch beschlossen, die Verkaufsgespräche mit Interessenten für die Übernahme der Warenhaustochter Galeria Kaufhof bis auf Weiteres einzustellen. „Die aktuelle Lage am Kapitalmarkt bietet keine geeigneten Rahmenbedingungen für eine so wichtige Transaktion. Zudem haben wir immer betont, dass ein Verkauf das Potenzial von Galeria Kaufhof reflektieren muss. Aus heutiger Sicht können wir das Ertragspotenzial besser selbst heben, als durch einen Verkauf.“, sagte Koch bei der gestrigen Präsentation der Umsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2011. Und diese Umsatzzahlen waren wenig erfreulich: …

Featured, Wirtschaft »

[8 Dez 2011 | No Comment | ]
Henkel soll Bußgeld zahlen

Das französische Kartellamt verlangt vom Düsseldorfer Henkel-Konzern wegen mutmaßlicher Preisabsprachen mehrerer internationaler Waschmittelhersteller zwischen 1997 und 2004 ein Bußgeld in Höhe von 92 Millionen Euro. Erst vor kurzem ermittelte auch das Bundeskartellamt gegen die Düsseldorfer. Der Konzern kam aber ohne Bußgeld davon. Jetzt wehrt er sich gegen die Entscheidung aus Frankreich. Henkel ist weder mit dem Bußgeld noch mit der rechtlichen Bewertung einverstanden, heißt es in einer Pressemitteilung. Henkel habe Während des gesamten Prozesses umfangreich mit den Kartellbehörden kooperiert.
Das Unternehmen erwartet keine Auswirkungen auf die Prognose für das Geschä ftsjahr 2011 oder die Finanzziele …

Featured, Wirtschaft »

[6 Dez 2011 | One Comment | ]

Der Düsseldorfer Handelsriese Metro hat wegen eines schwach angelaufenen Weihnachtsgeschäfts und negativer Währungseffekte die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschä ftsjahr 2011 reduziert. Sollte sich der bisherige Trend fortsetzen, geht die METRO GROUP von einem Umsatz leicht unterhalb des Vorjahresniveaus von 67,3 Mrd. Euro aus. Beim EBIT vor Sonderfaktoren erwartet das Unternehmen ein Ergebnis leicht unterhalb des Vorjahresniveaus von 2,4 Mrd. EUR.
„Ursprünglich sind wir davon ausgegangen, dass aufgrund der schwachen Vorjahresbasis das diesjährige Weihnachtsgeschäft wächst. Der Start ins Weihnachtsgeschäft blieb bisher aber deutlich hinter den Vorjahreswerten zurück“, sagte …

Featured, Headline, Wirtschaft »

[13 Jun 2011 | No Comment | ]
ARAG: Jahresüberschuss mehr als verdoppelt

Der in Düsseldorf beheimatete ARAG Konzern, wuchs im abgelaufenen Geschäftsjahr 2010 deutlich um 4,4 Prozent und baute seine Beitragseinnahmen im In- und Ausland von 1,37 Milliarden € auf 1,43 Milliarden € aus. Dies gab Dr. Paul-Otto Faßbender, Vorstandsvorsitzender der ARAG, bei der Bilanzpressekonferenz bekannt. Die Gesamtleistung des Konzerns inklusive der Dienstleistungsgesellschaften legte von 1,41 Milliarden € auf 1,49 Milliarden € zu. Gleichzeitig hat der Konzern sein Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit sehr deutlich um 38,4 Prozent von 46,4 Millionen € auf 64,2 Millionen € im Geschäftsjahr gesteigert.
Insgesamt hat der Konzern seinen Jahresüberschuss nach Steuerabzug …

Featured, Headline, Wirtschaft »

[11 Jun 2011 | No Comment | ]
Provinzial Rheinland Versicherungen 2010 mit guten Ergebnissen

Die zur Sparkassen-Finanzgruppe gehörenden Provinzial Rheinland Versicherungen haben das Geschäftsjahr 2010 sehr gut abgeschlossen. „Im Jahr 2010 konnten wir erneut sehr erfreuliche Geschäftsergebnisse erzielen“ so Ulrich Jansen, Vorsitzender des Vorstandes. Die Provinzial Rheinland Holding schließt dabei mit einem Gewinn (vor Steuern) von 149 Mio. Euro ab (Vorjahr 153 Mio.).
Lebensversicherung
Beim Lebensversicherer konnten die Beitragseinnahmen – deutlich stärker als im Markt – um knapp 18 Prozent auf 1.478 Mio. Euro gesteigert werden. Besonderer Wachstumstreiber war dabei das vor allem von den Sparkassen vermittelte Einmalbeitragsgeschäft, das gegenü ber dem Vorjahr um 56 Prozent zulegte. Das Geschäft gegen …

Featured, Newsticker, Wirtschaft »

[20 Mai 2011 | No Comment | ]

Die ERGO Versicherung ist 20 10 im Zuge der neuen Markenstrategie der ERGO Versicherungsgruppe aus den Vorgängerunternehmen Victoria Versicherung, Hamburg-Mannheimer Sachversicherung und D.A.S. Versicherung entstanden. Seitdem bietet die Gruppe Schaden- und Unfallversicherungen unter der Marke ERGO an. Die gesellschaftsrechtliche Umsetzung erfolgte in mehreren Schritten: Zunächst wurde die Victoria Versicherung AG in ERGO Versicherung AG umfirmiert. Anschließend folgte die Verschmelzung der D.A.S. Versicherung und der Hamburg-Mannheimer Sachversicherung auf die ERGO Versicherung. Das Vermögen sowie alle Rechte und Pflichten beider Gesellschaften sind auf die ERGO Versicherung übergegangen.
Gute Combined Ratio
Die Beitragseinnahmen der ERGO Versicherung stiegen 2010 …

Featured, Headline, Telekommunikation »

[17 Mai 2011 | One Comment | ]
Wachstum in allen Bereichen bei Vodafone Deutschland

Vodafone Deutschland hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2010/2011 mit positiven Zahlen abgeschlossen. Trotz eines starken Wettbewerbsumfelds und eines einschneidenden regulatorischen Effekts konnte der Düsseldorfer Konzern in nahezu allen Geschäftsbereichen ein Wachstum verzeichnen. Bereinigt um den Regulierungseffekt bei den Mobilfunk-Terminierungsentgelten ergeben sich teilweise deutliche Umsatzsteigerungen. Zu den Wachstumstreibern gehörten weiterhin die mobilen Datendienste und das Geschäftskundensegment. Die mobilen Datendienste erzielen mittlerweile fast ein Viertel des Service-Umsatzes im Mobilfunk, der ebenfalls gesteigert werden konnte. Der Gesamtumsatz für den Berichtszeitraum verbesserte sich um 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Service-Umsatz über alle Sparten legte um 0,8 …

Featured, Wirtschaft »

[11 Mai 2011 | No Comment | ]

Die DKV Deutsche Krankenversicherung blickt anlässlich des Pressegesprächs zur Vorstellung des Geschäftsberichts auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2010. Die Beitragseinnahmen stiegen um 5,7 Prozent auf 4,8 Mrd. Euro. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die DKV weiteres Wachstum.
Die Beitragseinnahmen der DKV, die im vergangenen Jahr im Rahmen der neuen Marktaufstellung der ERGO Versicherungsgruppe mit der Victoria Krankenversicherung fusionierte, stiegen 2010 um 5,7 Prozent auf 4,8 Mrd. Euro – im Vorjahr waren es 4,5 Mrd. Euro. Die Zahlen des Jahres 2009 wurden nach der Verschmelzung mit der Victoria Krankenversicherung rückwirkend konsolidiert. Das Wachstum beruhte neben dem …