Energiekonzern Eon verlässt Düsseldorf

Der Energiekonzern Eon wird Düsseldorf in absehbarer Zeit den Rücken kehren. Gestern gab das DAX-Schwergewicht einen umfangreichen Konzernumbau bekannt, der langfristige Auswirkungen für den Standort Düsseldorf haben wird. Demnach werden die bisherigen Geschäftsfelder in zwei Unternehmen aufgespalten. Das Hauptgeschäft der Eon SE wird nach Essen verlagert, wo bereits der Hauptkonkurrent RWE beheimatet ist. In Düsseldorf …

Rückläufiges Kraftwerksgeschäft: Eon mit weniger Gewinn

Der Düsseldorfer Energiekonzern E.ON hat die Zahlen für das erste Halbjahr 2013 vorgelegt. Gemäß den Erwartungen konnte das Vorjahresergebnis nicht erreicht werden. Der Umsatz lag mit 64,6 Milliarden Euro unter dem Vorjahresniveau, der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) ging um rund 15 Prozent auf 5,7 Milliarden Euro zurück. Der Nettoüberschuss des Energieriesen brach …

Eon versorgt METRO-Standorte in Deutschland und Russland mit Blockheizkraftwerken

Zwei Düsseldorfer Riesen haben eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben: E.ON und METRO Cash & Carry werden zum Ausbau dezentraler Energien zusammenarbeiten. Wie die Unternehmen bekannt gaben, wird E.ON zunächst an zwei deutschen und zwei russischen Märkten der METRO-Groß­handelssparte modernste gasbetriebene Blockheizkraftwerke errichten. Die Anlagen werden sowohl zum Heizen der Märkte als auch zur Erzeugung von …

Internationales Branchentreffen Energy Storage 2013 erfolgreich beendet

Am 18. März begann die zweitägige Konferenzmesse „Energy Storage – International Summit for the Storage of Renewable Energies“ in Düsseldorf. Mit mehr als 530 Teilnehmern aus 33 Ländern zählt die Veranstaltung zu den bedeutendsten Treffen der Branche. Ziel war es, Experten aus Wissenschaft, Industrie und Politik zusammenzubringen, um praxisnahe und wirtschaftlich sinnvolle Speicherlösungen für erneuerbare …

Energiewende, aber wie? 300 Teilnehmer bei Fachtagung zur Energieforschung in Düsseldorf

Bei einer Jahrestagung mit dem Titel „Energiewende, aber wie?“ der von der EnergieAgentur.NRW kamen gestern in Düsseldorf rund 300 Teilnehmer mit mehr als 20 renommierten Energieexperten aus ganz Deutschland zusammen. Beim Clusters EnergieForschung.NRW (CEF.NRW) wurde in vier Talkrunden über die nationalen und internationalen Herausforderungen der Umsetzung der Energiewende sowie die notwendige Transformation der Energieinfrastruktur debattiert. …

Gasfördergeschäft von Eon bricht ein – Marke Eon Ruhrgas verschwindet

Das Gas-Geschäft belastet die Bilanzen des Düsseldorfer Energieriesen Eon. Nach verschiedenen Medienberichten ist mit einem Gewinneinbruch um 25 Prozent in den ersten neun Monaten 2012 zu rechnen. Damit sank der Gewinn in der Sparte Gas- und Öl-Förderung auf nur noch 421 Millionen Euro. Für das kommende Jahr sei mit weiteren Verlusten zu rechnen, heißt es. …

Energie-Gipfel berät über zukünftige Energieversorgung von Düsseldorf

Am 05.11.12 kamen im Düsseldorfer Rathaus Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, Politik und Stadtverwaltung zu einem Energie-Gipfel zusammen, um über die zukünftige Energieversorgung der Landeshauptstadt zu beraten. Erörtert wurden Fragestellungen zur nationalen und internationalen Klimaschutz- und Energiepolitik. Im Verlauf der veranstaltung wurde festgestellt, das KfW-Fördermittel für energetische Gebäudesanierungen bislang nur zögerlich abgerufen würden. Der Düsseldorfer …

Neue Studie: Lage der Regenerativen Energiewirtschaft in NRW 2011

Die Branche der Erneuerbaren Energien in Nordrhein-Westfalen boomt weiter. Das berichtet die EnergieAgentur.NRW. Demnach konnte der Wirtschaftszweig der Zukunftsenergien im vorigen Jahr ein deutliches Plus bei Umsätzen, Stromerzeugung und bei den Beschäftigen erzielen. Dies geht aus der jährlichen Erhebung des Internationalen Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) im Auftrag des Umweltministeriums hervor. Bezogen auf die Grundgesamtheit der …

Stadtwerke Düsseldorf erhöhen den Strompreis zum Jahreswechsel

Zum 1. Januar 2013 steigt der Strompreis in Düsseldorf! Wie die Stadtwerke Düsseldorf mitteilten kostet die Kilowattstunde zum 1. Januar 2013 2,87 Cent mehr als zuvor. Damit liegt der Bruttopreis pro Kilowattstunde dann auf 25,94 Cent. Begründet wird der Preisanstieg mit „gesetzlichen Belastungen für die Stromversorgung“ und „erhöhten Netznutzungsentgelten“. Einsparungen an anderer Stelle, zum Beispiel …

Gashändler ENOI SpA gründet neues Vertriebsunternehmen in Düsseldorf

Der Gashändler ENOI SpA möchte mit der Gründung des Vertriebsunternehmens ENOI Energie GmbH seine Marktposition in Deutschland aubauen. Als Standort wurde Düsseldorf gewählt. Die ENOI Energie GmbH soll sich auf Stadtwerke, Regionalversorger und Industriekunden konzentrieren. Eine Tätigkeit als Großhändler ist nicht vorgesehen. Die Kundenakquise läuft bereits, die ersten Lieferungen sind für Anfang 2013 geplant. Geleitet …

Stadtwerke Düsseldorf versorgen Quartier „Grafental“ mit Fernwärme

Die Stadtwerke Düsseldorf versorgen das neue Quartier „Grafental“, das derzeit im Düsseldorfer Osten entsteht mit umweltfreundlicher Fernwärme. Für das rund 15 Hektar große Gelände des ehemaligen Hohenzollernwerks, wo früher Lokomotiven gebaut wurden, haben die Stadtwerke Düsseldorf mit dem Investor, der Grafental GmbH, und unter Beteiligung der Stadt Düsseldorf, ein entsprechendes Versorgungskonzept entwickelt. Es garantiert eine …

Neue Broschüre zu Erneuerbaren Energien in NRW

Das Klimaschutzministerium dokumentiert mit einer neuen Publikumsbroschüre „Erneuerbare Energien in Nordrhein-Westfalen – Wachstum und Beschäftigung für den Klimaschutz“ die Leistungsfähigkeit der Energie-Zukunftstechnologien in NRW. Im Mittelpunkt steht die Bestandsaufnahme im regenerativen Industrie- und Entwicklungsstandort Nordrhein-Westfalen ebenso wie die Förderung und die Perspektiven der Erneuerbaren im größten Bundesland. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich damit über …