home Headline, Start-ups 3. Düsseldorfer StartUp Woche lockt mehr als 5.000 Besucher

3. Düsseldorfer StartUp Woche lockt mehr als 5.000 Besucher

Vom 13. bis 20. April kamen Jungunternehmer, Start-Ups, Investoren und Unternehmer im Rahmen des 3. Düsseldorfer StartUp-Woche zusammen. Und erneut konnten sich die Veranstalter freuten über einen erneuten Besucherrekord freuen: mehr als 5.000 Teilnehmer konnten auf den insgesamt 175 Veranstaltungen begrüßt werden. Aus Sicht der Wirtschaftsförderung Düsseldorf war die diesjährige StartUp-Woche also ein voller Erfolg. Dabei war festzuhalten, dass nicht nur regionale Jungunternehmer an der Eventwoche teilnahmen. Auch Startups aus Hamburg, München oder Berlin trafen sich in Düsseldorf.

3. Düsseldorfer StartUp Woche
Großer Andrang bei der 3. Düsseldorfer StartUp Woche. Foto: Paul Esser / duesseldorf.de

Insgesamt hatten 94 Ausrichter Interessierte zu Themen wie Konzeption, Strategie, Marketing, Finanzen oder Recht eingeladen. Die Veranstaltungen waren häufig kostenlos, eine Anmeldung war jedoch im Vorfeld nötig. Die Teilnehmer lernten in Vorträgen, Workshops, Präsentationen, Hackathons und Pitch-Events, wie sie den Weg in die Selbstständigkeit optimal gestalten.

Zahlreiche neue Formate bei der 3. Düsseldorfer StartUp Woche

Den NKF Summit als Abschlussveranstaltung besuchten mehr als 500 Unternehmen und Startups. Hier bot sich eine optimale Plattform für den intensiven Austausch und den Kontaktaufbau zwischen jungen und etablierten Firmen. Neben bereits etablierten Formaten wie Rheinlandpitch, StartUp Sprint, Food-StartUp Netzwerk-Treffen und dem NUK Marketing Forum, entdeckten die Besucher im diesjährigen Veranstaltungsprogramm auch zahlreiche neue Veranstaltungen wie etwa der Jump-Start im Airhop (StartUp-Seminar mit Trampolin-Sessions), der Kitchen-Pitch (gemeinsam kochen und pitchen) oder Design-Thinking-Formate wie Disrupt Me.

Die einzelnen Programmpunkte wurden sehr gut angenommen, was auf einen weiteren Ausbau des Angebots im kommenden Jahr hoffen lässt. Um die Veranstaltung zielgerichtet weiterzuentwickeln, bitten die Veranstalter um ein kurzes Teilnehmer-Feedback. Dafür wurde ein entsprechendes Formular auf der Website der Düsseldorfer StartUp Woche eingerichtet.

Hier erste Impressionen von der 3. Düsseldorfer StartUp Woche:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.