home Messe NEOCOM 2017: Europas größte Fachmesse für den Versandhandel in Düsseldorf

NEOCOM 2017: Europas größte Fachmesse für den Versandhandel in Düsseldorf

Am 11. und 12. Oktober 2017 findet mit der NEOCOM wieder Europas größte Fachmesse für den Versandhandel auf dem Areal Böhler in Düsseldorf statt. Mehr als 200 Aussteller stellen an den beiden Messetagen ihre Produkte und Dienstleistungen rund um den Multichannel-Handel vor. Die Fachmesse bietet erneut ein umfassendes Programm zu aktuellen Trends im digitalen Handel. Hier werden sowohl das operative Tagesgeschäft im Multichannel-Handel beleuchtet, als auch Lösungen für optimierte Prozesse aufgezeigt – vom Dialogmarketing bis zur Bestellannahme über Payment und Logistik bis hin zum Retouren-Management. Zudem bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Networking und das knüpfen neuer Business-Kontakte.

Neocom 2017Mit dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) und der Handelsverband Deutschland (HDE) unterstützen die beiden branchenrelevanten Verbände die NEOCOM 2017 und bringen sich mit Expertise und ihren Netzwerken ein. Veranstalter der Messe ist das Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Zahlreiche Top-Speaker auf der NEOCOM 2017

Zahlreiche Top-Speaker bieten Insights und spannende Best-Cases. Dazu zählen unter anderem Sascha Lobo (Autor und Blogger), Matthias Bork (CEO QVC), Ralf Dümmel („Die Höhle der Löwen“), Daniel Krantz (Leiter Mobile Lab Otto Group), Dr. Felix Kreyer (Managing Director Online Marc O’Polo), Philipp Markmann (CMO L’Oréal), Dr. Benjamin Rasch (Senior VP DHL Paket Deutschland), Torsten Toeller (Vorsitzender des Verwaltungsrates Fressnapf), Florian Brand (CMO Springlane), Melanie Lauer (Vice President International Business Supplies Conrad Electronic), Steven Marks (Senior Manager Shipping & Local Ebay), Steven Mattwig (Head of E-Commerce Tom Tailor Group), Anaïs Röschke und David Jackson (Gründer von artness.net) sowie Simon Werner (Head of Marketing & E-Commerce Gastro Hero).

Im Rahmen der parallel zum Kongress stattfindenden NEOCOM Expo werden Themen wie „Mobile, Apps & Beyond“, „Expandieren im Amazon Ökosystem“, „Digitale Transformation war gestern – Evolution ist jeden Tag“, „Instore Experiences“ bis hin zu „Need for Speed – Fulfillment als Erfolgsfaktor im europäischen E-Commerce“ behandelt. Beim Innovation Pitch am 11. Oktober werden verschiedene Start-ups ihre Geschäftsideen präsentieren.

Tuckets ab 25 Euro

Die NEOCOM richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter aus E-Commerce, Markenartikelindustrie und Multichannel Handel sowie Dienstleister mit innovativen Produkten und Lösungen für Backend-Prozesse rund um die Wertschöpfungskette. Ein Expo-Ticket kostet 25 Euro pro Person und berechtigt zum Eintritt an beiden Messetagen. Für einen Preis von 70 Euro erhält man ein sogenanntes Networking-Ticket, das den Zutritt zur exklusiven NEOCOM Party ermöglicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.